Fussball

Real Madrids Karim Benzema nennt Transfer-Guru Gianluca Di Marzio einen "Lügner"

Von SPOX
© getty

Real Madrids Karim Benzema hat den italienischen Transfer-Experten Gianluca Di Marzio von Sky Sport Italia als "Lügner" bezeichnet, da dieser den Franzosen mit einem Transfer zum AC Milan in Verbindung gebracht hatte. "Di Marzio, Du musst Deinen Beruf wechseln, #Lügner", schrieb Benzema bei Instagram.

Di Marzio hatte am Freitagabend berichtet, dass sich die Berater Benzemas angeblich auf Milans Trainingsgelände eingefunden hätten, um über einen Transfer zu den Rossoneri zu verhandeln. Dies bestritt der Stürmer selbst nun vehement.

Bereits kurz zuvor hatte sich Benzema ebenfalls via Social Media mit Napoli-Präsident Aurelio De Laurentiis angelegt. Der hatte Benzema als "alten Mann" bezeichnet, den er für seinen Klub nicht verpflichten wolle. "Ein weiterer Bekloppter auf der Liste", hatte Benzema zurückgeätzt.

Im Rahmen des Umbruchs bei Real in Verbindung mit dem Ronaldo-Wechsel zu Juventus Turin wurde Benzema in den italienischen und spanischen Medien zuletzt immer wieder als Abgang gehandelt. Der Vertrag des Franzosen bei den Königlichen, für die er seit 2009 spielt, läuft noch bis 2021.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung