Fussball

Fernando Torres wird wohl zu Sagan Tosu nach Japan wechseln

Von SPOX
Fernando Torres wird in Zukunft wohl in Japan auf Torejagd gehen.
© getty

Übereinstimmenden Medienberichten zufolge zieht es Angreifer Fernando Torres von Atletico Madrid nach Japan. Dort wird sich der Spanier Sagan Tosu anschließen, heißt es.

Vergangenen Monat hatten sowohl die AS als auch Cadena Ser bereits angedeutet, dass Torres, der auch in den USA begehrt war, wohl einen Wechsel nach Asien präferiert.

Kurze Zeit später veröffentlichte der Vorletzte der japanischen J-League, Sagan Tosu, ein Statement, nach dem der 34-Jährige bereits einen Vertrag bis 2020 unterschrieben haben soll. Diese Meldung wurde kurze Zeit später aktualisiert, wonach der Kontrakt noch nicht unterzeichnet, jedoch bereits vorbereitet sei.

Zudem schrieb auch das spanische Blatt Marca zum Torres-Transferpoker, dass dieser in Japan rund 80.000 Euro pro Woche verdienen soll.

Torres erzielte in insgesamt 347 Partien für Atletico Madrid 120 Tore. Weil sein auflaufender Vertrag nicht verlängert wurde, kann der ehemalige Welt- und Europameister ablösefrei wechseln.

Fernando Torres' Karriere-Statistiken

VereinSpieleToreVorlagenGelbe KartenPlatzverweise
Atletico Madrid34812116534
FC Chelsea1724535193
FC Liverpool142812022-
AC Mailand101-1-
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung