Andres Iniesta vom FC Barcelona gemeinsam mit Lukas Podolski bei Vissel Kobe?

Von SPOX
Dienstag, 08.05.2018 | 07:25 Uhr
Andres Iniesta vom FC Barcelona könnte bald zu Vissel Kobe wechseln.
© getty
Advertisement
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

Andres Iniesta vom FC Barcelona hat sich offenbar doch für einen Transfer zu Vissel Kobe entschieden. Die Japaner um Ex-Nationalspieler Lukas Podolski sind laut Cadena SER bereit, dem Spanier mehr als 25 Millionen Euro für drei Jahre zu bezahlen.

Dem Bericht zufolge hat Iniesta den bisher interessierten Chinesen von Chonquing Dangdai Lifan abgesagt und sich doch für den Wechsel nach Japan entschieden. Die Gründe dafür sind unklar. Der Mittelfeldspieler hatte nur betont, sich definitiv für eine Mannschaft zu entscheiden, die nicht gegen den FC Barcelona spielen wird.

Etwas mehr als acht Millionen Euro netto soll Iniesta fortan verdienen. Neben seinem Engagement als aktiver Fußballer soll Iniesta bei Vissel Kobe auch in der Jugendförderung aktiv werden und Prinzipien aus La Masia im Unterbau des japanischen Klubs einführen.

Rakuten im Iniesta-Transfer involviert?

Nicht unerheblich für den Transfer scheinen derweil auch die Beziehungen von Rakuten-CEO Hiroshi Mikitani sein. Dieser stieg mit seinem Unternemen kürzlich beim FC Barcelona als Hauptsponsor ein und ist zugleich Anteilseigner bei Vissel Kobe.

Derzeit steht der Verein auf dem zehnten Platz der japanischen Liga, in 13 Spielen sicherte das Team 16 Punkte. Mit Kapitän Podolski steht bisher ein einziger Europäer im Kader. Nach fünf Toren in zwölf Einsätzen fällt dieser derzeit aber aufgrund einer Muskelverletzung aus.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung