Fussball

Valverde über verletzten Andres Iniesta beim FC Barcelona: "Er ist nicht zu ersetzen"

Von SPOX
Sonntag, 04.03.2018 | 22:30 Uhr
Valverde über verletzten Andres Iniesta beim FC Barcelona: "Er ist nicht zu ersetzen".

Nach nur 36 Spielminuten war der Arbeitstag von Andres Iniesta zwangsläufig beendet. Im Spitzenspiel gegen Atletico Madrid zog sich der Mittelfeldmann vom FC Barcelona eine Muskelverletzung und wurde durch Andre Gomes ersetzt.

Nun dürfte Iniesta auch für das Achtelfinalrückspiel in der Champions League ausfallen - das gefällt seinem Trainer überhaupt nicht.

Im Anschluss an das 1:0 über die Rojiblancos erklärte Ernesto Valverde im Hinblick auf die Begegnung mit den Blues: "Andres ist unvergleichlich, so wie Messi auch. Man kann einen einzigartigen Spieler wie ihn nicht ersetzen." Barcas Coach sagte weiter: "Wir müssen abwarten und schauen, wie schwerwiegend die Verletzung ist. Auf den ersten Blick scheint es ein Muskelfaserriss zu sein."

Iniesta kam in der laufenden Saison in 31 Pflichtspielen für die Blaugrana zum Einsatz. Ein Tor sowie drei Vorlagen steuerte der 33-Jährige bei.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung