Wechsel von Tottenhams Harry Kane zu Real Madrid scheint vom Tisch zu sein

Von SPOX
Dienstag, 06.02.2018 | 10:19 Uhr
Harry Kane feiert sein 100. Tor.
Advertisement
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Am Sonntag erzielte Harry Kane gegen Liverpool seinen 100. Treffer in der Premier League. Und geht es nach dem Stürmer, sollen nächste Saison auch Titel mit der Mannschaft folgen - und zwar mit Tottenham Hotspur.

Der Mittelstürmer, der in der Vergangenheit immer wieder mit Real Madrid in Verbindung gebracht wurde, sieht seine Zukunft offenbar bei den Spurs. "Seit ich ein kleiner Junge war, habe ich davon geträumt, für die Spurs zu spielen."

Und Kane führte in seiner Kolumne für The Players Tribune weiter aus: "Wenn ich nun meine Augen schließe, sehe ich mich, wie ich mit meinen Teamkollegen in der nächsten Saison in unserem neuen Stadion die Premier-League-Trophäe in die Höhe recke."

Dieser Satz darf als indirekte Absage für die angeblichen Bemühungen der Madrilenen gewertet werden, die bereit gewesen sein sollen, einen Rekordbetrag für den Stürmer auf den Verhandlungstisch zu legen.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung