Fussball

FC Barcelona muss in den nächsten Spielen auf Nelson Semedo verzichten

Von SPOX
Nelson Semedo wird dem FC Barcelona länger fehlen.

Gegen den FC Girona hat der FC Barcelona souverän gewonnen (6:1), Lionel Messi stellte dabei gleich mehrere Rekorde auf. Einen Wehrmutstropfen gibt es für die Katalanen dabei aber doch: Nelson Semedo hat sich eine Oberschenkelverletzung zugezogen.

Der Rechtsverteidiger musste das Feld vorzeitig verlassen, da Barca schon dreimal gewechselt hatte, die Begegnung zu zehnt beenden. Fehlen wird der 24-Jährige ungefähr fünf Wochen, wie der Klub bekannt gab.

Semedo war erst im Sommer von Benfica gekommen, konnte seitdem, auch verletzungsbedingt, aber erst elf Spiele absolvieren.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung