Zinedine Zidane über Real Madrid-Transfers: "Ich brauche niemanden"

Von SPOX
Mittwoch, 10.01.2018 | 15:51 Uhr
Zinedine Zidane im Trainer von Real Madrid
Advertisement
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Real Madrid ist in LaLiga aktuell nur Vierter, hat bereits 16 Punkte Rückstand auf den FC Barcelona. Trotzdem schloss Trainer Zinedine Zidane auf einer Pressekonferenz Neuzugänge im Wintertransferfenster aus: "Ich brauche niemanden und das ist es. Ich möchte nichts", sagte der Franzose.

Zuletzt gab es vor allem Gerüchte um eine Verpflichtung von Kepa Arrizabalaga, die sich aber durch eine Verletzung des Torwarts zerschlagen haben könnten. Den Titel in der Liga können die Königlichen mit oder ohne Neuverpflichtungen wahrscheinlich schon abschreiben, in der Champions League wartet im Achtelfinale Paris Saint-Germain.

Der französische Trainer ist zufrieden mit seiner Mannschaft: "Wir haben eine Mannschaft, an die ich glaube. Wir hatten schwierige Momente in dieser Saison, aber alles liegt noch vor uns. Und wir werden sehen, was bis zum Ende der Saison passiert."

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung