Weiter unbesiegt: FC Barcelona stellt eigenen Rekord ein

Von SPOX
Montag, 29.01.2018 | 12:23 Uhr
Lionel Messi führte den FC Barcelona am Sonntag zu einem weiteren Sieg.
Advertisement
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Mit einem 2:1-Sieg gegen Deportivo Alaves am Sonntagabend hat der FC Barcelona seinen eigenen Rekord eingestellt: Seit Beginn der Saison haben die Katalanen 21 Liga-Spiele in Folge nicht verloren, das war ihnen auch in der Spielzeit 2009/2010 unter Pep Guardiola gelungen.

Auch wegen dieser Bestmarke steht Barca souverän an der Tabellenspitze, liegt aktuell elf Punkte vor Verfolger Atletico Madrid. Die Bilanz der Blaugrana in dieser Saison: 18 Siege bei nur drei Unentschieden. 2009/2010 waren es noch 17 Siege und vier Unentschieden gewesen.

Am nächsten Sonntag kann sich das aktuelle Team dann den alleinigen Rekord schnappen, es kommt zum Nachbarschaftsduell mit Espanyol.

Barcelona holte bereits zwölf Punkte nach einem Rückstand

Durch das erfolgreiche Abschneiden gegen Alaves konnte Barcelona unterdessen eine weitere Bestmarke in LaLiga aufstellen: Man hat bereits zwölf Punkte nach einem Rückstand geholt, das ist Höchstwert.

Das zu verdanken haben die Katalanen Lionel Messi, der durch sein Freistoßtor das alles erst möglich machte. Der Argentinier ist nun der Spieler in LaLiga, der seit Beginn der Datenerfassung von Opta die meisten Freistöße direkt verwandelte. Er überholte in dieser Kategorie Cristiano Ronaldo von Real Madrid.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung