FC Sevilla strebt Leihe von FC Chelsea-Stürmer Michy Batshuayi an

Von SPOX
Montag, 08.01.2018 | 16:14 Uhr
Michy Batshuayi im Zweikampf mit einem Gegner von Norwich City
Advertisement
Copa del Rey
DAZN-Konferenz: Copa del Rey
Copa del Rey
Atletico Madrid -
FC Sevilla
Copa del Rey
Valencia -
Alaves
Copa del Rey
Espanyol -
FC Barcelona
Copa del Rey
Leganes -
Real Madrid
Primera División
Getafe -
Bilbao
Primera División
Espanyol -
FC Sevilla
Primera División
Atletico Madrid -
Girona
Primera División
Villarreal -
Levante
Primera División
Las Palmas -
Valencia
Primera División
Alaves -
Leganes
Primera División
Real Madrid -
La Coruna
Primera División
Real Sociedad -
Celta Vigo
Primera División
Real Betis -
FC Barcelona
Primera División
Eibar -
Malaga
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Primera División
Malaga -
Girona
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Primera División
Leganes -
Espanyol
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis

Michy Batshuayi, Stürmer des englischen Meisters FC Chelsea, ist es in dieser Saison nicht gelungen, sich gegen die starke Konkurrenz in der Offensive der Blues durchzusetzen. Laut Goal-Informationen hat der FC Sevilla ein Auge auf den Belgier geworfen.

Die Andalusier planen, den 24-Jährigen bis zum Saisonende auszuleihen. Batshuayi möchte seine Chance auf eine WM-Teilnahme wahren und benötigt deshalb Spielzeit.

Chelsea-Coach Antonio Conte setzt im Sturmzentrum auf Alvaro Morata und griff während dessen verletzungsbedingter Auszeit auf alternative Lösungen wie Eden Hazard in der Angriffsmitte zurück. Trotzdem sind die Londoner nicht gewillt, Batshuayi ziehen zu lassen, bevor sie einen Ersatz gefunden haben.

In dieser Premier-League-Spielzeit befand sich der Angreifer nur zweimal in der Startelf. Trotz der limitierten Einsatzzeiten erzielte Batshuayi dabei zwei Tore. Sein Vertrag an der Stamford Bridge ist noch bis 2021 gültig.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung