Real-Coach Zidane: "Cristiano Ronaldo ist zu 100 Prozent fit für den Clasico"

Von SPOX
Freitag, 22.12.2017 | 14:55 Uhr
Zinedine Zidane und Ronaldo im Training vor der Klub-WM
Advertisement
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Real Madrid hat vor dem anstehenden Clasico (Sa., 23.12 um 13.00 Uhr live auf DAZN) bereits elf Punkte Rückstand auf den FC Barcelona. Wenngleich die Königlichen wegen der Klub-WM ein Spiel weniger als der Konkurrent absolviert haben, ist der Druck auf die Mannschaft von Trainer Zinedine Zidane natürlich groß.

Ein Sieg soll her, doch selbst bei einer Niederlage im heimischen Santiago Bernabeu will Zidane den Teufel nicht an die Wand malen. "Es wird das schwierigste Spiel der Saison", weiß der Franzose. "Aber selbst wenn wir den Clasico verlieren, schreiben wir die Meisterschaft nicht ab."

Mithelfen soll und kann bei Real auch Superstar Cristiano Ronaldo, der wegen muskulärer Problemen zuletzt mit dem Training aussetzen musste. "Cristiano ist zu 100 Prozent fit für den Clasico", gab Zidane nun aber auf der Pressekonferenz Entwarnung.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung