Barca-Star Lionel Messi möchte zu Jugendverein zurückkehren

Messis Zukunft weiterhin ungewiss

Von SPOX
Mittwoch, 08.11.2017 | 18:42 Uhr
Messi will sich mit seinen Zukunftsplänen noch nicht festlegen
Advertisement
Primera División
Getafe -
Alaves
Primera División
Leganes -
Barcelona
Primera División
Sevilla -
Celta Vigo
Primera División
Atletico Madrid -
Real Madrid
Primera División
Malaga -
La Coruna
Primera División
Espanyol -
Valencia
Primera División
Las Palmas -
Levante
Primera División
Bilbao -
Villarreal
Primera División
Eibar -
Real Betis
Primera División
Celta Vigo -
Leganes
Primera División
Alaves -
Eibar
Primera División
Real Madrid -
Malaga
Primera División
Real Betis -
Girona
Primera División
Levante -
Atletico Madrid
Primera División
La Coruna -
Bilbao
Primera División
Real Sociedad -
Las Palmas
Primera División
Villarreal -
Sevilla
Primera División
Valencia -
Barcelona
Primera División
Espanyol -
Getafe
Copa del Rey
Real Madrid -
Fuenlabrada
Copa del Rey
Barcelona -
Murcia
Copa del Rey
Atletico Madrid -
Elche
Copa del Rey
Villarreal -
Ponferradina
Primera División
Malaga -
Levante

Eigentlich hatten sich der FC Barcelona und Lionel Messi bereits auf eine Vertragsverlängerung geeinigt. Bislang ist aber kein neuer Vertrag unterschrieben worden und der Argentinier wäre im kommenden Sommer ablösefrei. Nun hat er betont, dass er in seiner Laufbahn gerne zu seinem Jugendklub zurückkehren würde.

"Der Wunsch war immer, eines Tages für Newell's zu spielen. Davon habe ich schon als Kind geträumt", sagte Messi TyC Sports. "Als ich dort begann, habe ich mir immer vorgestellt, in der Primera Division zu spielen, aber ich weiß nicht, was in ein paar Jahren passiert."

"Ich kann nicht sagen, dass ich zurückkehre, wenn ich nicht weiß, wo ich in Zukunft sein werde", ergänzte er.

In der aktuellen Spielzeit befindet sich der fünfmalige Weltfußballer wieder in herausragender Form. Neben zwölf Toren für Barca in LaLiga hat er die argentinische Nationalmannschaft quasi im Alleingang zur WM nach Russland geschossen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung