Medien: Ronaldo will ter Stegen bei Real

Von SPOX
Montag, 16.10.2017 | 10:30 Uhr
Cristiano Ronaldo im Spiel gegen Getafe

Cristiano Ronaldo von Real Madrid soll mit Torhüter Keylor Navas unzufrieden sein. Der Portugiese soll sich unter anderem Marc-Andre ter Stegen vom FC Barcelona gewünscht haben.

Wie Diario Gol berichtet, soll Ronaldo kürzlich bei Real-Präsident Florentino Perez vorstellig geworden sein. Der Stürmer hat demnach Beschwerde über seinen Mitspieler Navas eingereicht, der für ihn nicht die höchsten Anforderungen an einen Torhüter der Königlichen erfüllen würde.

Ronaldo, so der Bericht, habe sich von Perez eine Neuverpflichtung auf dieser Position gewünscht. Der Portugiese sieht wohl Schwächen bei Navas - sowohl als Torhüter als auch als Fußballer. Dementsprechend sind seine Wünsche ausgerichtet.

Neben David de Gea von Manchester United und Thibaut Courtois vom FC Chelsea soll Ronaldo sich auch für Marc-Andre ter Stegen vom FC Barcelona ausgesprochen haben. Die fußballerischen Fähigkeiten des beidfüßigen Deutschen würden ihm imponieren.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung