Der FC Barcelona plant, den Kader im Winter um fünf Spieler zu verkleinern

Diese fünf Stars müssen wohl im Winter gehen

Von SPOX
Samstag, 28.10.2017 | 09:59 Uhr
Arda Turan im Zweikampf mit Gareth Bale
Advertisement
Primera División
Celta Vigo -
Leganes
Primera División
Alaves -
Eibar
Primera División
Real Madrid -
Malaga
Primera División
Real Betis -
Girona
Primera División
Levante -
Atletico Madrid
Primera División
La Coruna -
Bilbao
Primera División
Real Sociedad -
Las Palmas
Primera División
Villarreal -
Sevilla
Primera División
Valencia -
Barcelona
Primera División
Espanyol -
Getafe
Copa del Rey
Real Madrid -
Fuenlabrada
Copa del Rey
Barcelona -
Murcia
Copa del Rey
Atletico Madrid -
Elche
Copa del Rey
Villarreal -
Ponferradina
Primera División
Malaga -
Levante
Primera División
Barcelona -
Celta Vigo
Primera División
Atletico Madrid -
Real Sociedad
Primera División
Sevilla -
La Coruna
Primera División
Bilbao -
Real Madrid
Primera División
Leganes -
Villarreal
Primera División
Getafe -
Valencia
Primera División
Eibar -
Espanyol
Primera División
Las Palmas -
Real Betis
Primera División
Girona -
Alaves

Laut einer Meldung von Diario Gol müssen beim FC Barcelona fünf Stars gehen. Bei diesen handelt es sich wohl um Andre Gomes, Arda Turan, Aleix Vidal, Paco Alcacer und Thomas Vermaelen.

Die Katalanen wollen den Vertrag mit Lionel Messi verlängern, wodurch aber einige Kosten auf sie zukommen werden. Der Argentinier soll 29 Millionen Euro Jahresgehalt und einen einmaligen Bonus für die Unterschrift in Höhe von 90 Millionen Euro erhalten. Deshalb wird der Kader offenbar verkleinert.

Bei allen fünf Akteuren handelt es sich nicht um Stammspieler. Aleix Vidal stand in dieser Saison aus dem Quintett am öftesten in La Liga auf dem Platz, fünfmal durfte er ran. Andre Gomes durfte immerhin noch viermal auflaufen, Paco Alcacer dagegen nur dreimal.

Arda Turan und Thomas Vermaelen haben noch überhaupt keine Ligaminute unter Trainer Ernesto Valverde absolviert.

Juve und Premier-League-Klub bereits Interesse an Andre Gomes

Italiens Rekordmeister Juventus Turin soll angeblich bereits Interesse an einer Verpflichtung von Gomes haben. Dies berichtet die katalanische Sport. Dabei streben die Turiner angeblich eine Leihe mit anschließender Kaufoption an.

Die Bianconeri sind allerdings nicht der einzige Interessent: Auch ein Klub aus der Premier League soll seine Fühler nach Andre Gomes ausgestreckt haben.

Der Vertrag des 24-Jährigen bei Barca läuft noch bis zum Sommer 2021

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung