Varane: "Zidane war fundamental"

Von SPOX
Donnerstag, 28.09.2017 | 19:06 Uhr
Raphael Varane verlängerte seinen Vertrag bei Real Madrid bis 2022
Advertisement
Copa del Rey
Live
Leganes -
Real Madrid
Primera División
Getafe -
Bilbao
Primera División
Espanyol -
FC Sevilla
Primera División
Atletico Madrid -
Girona
Primera División
Villarreal -
Levante
Primera División
Las Palmas -
Valencia
Primera División
Alaves -
Leganes
Primera División
Real Madrid -
La Coruna
Primera División
Real Sociedad -
Celta Vigo
Primera División
Real Betis -
FC Barcelona
Primera División
Eibar -
Malaga
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Primera División
Malaga -
Girona
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Primera División
Leganes -
Espanyol
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis

Für Raphael Varane und Trainer Zinedine Zidane geht die gemeinsame Zeit bei Real Madrid weiter: Beide verlängerten ihre Verträge, der 24 Jahre alte Varane setzte erst in dieser Woche seine Unterschrift unter einen neuen, bis 2022 datierten Vertrag bei den Blancos. Ein wesentlicher Grund für seine vorzeitige Verlängerung sei sein Coach gewesen, verkündete Varane.

"Zidane war fundamental für mich, als ich gekommen bin und ist es jetzt noch, da er mir jeden Tag hilft," so der Franzose am Donnerstag bei einer Medienrunde: "Ich bedanke mich bei ihm für seine Unterstützung und sein Vertrauen. Er gibt mir Ratschläge und ist eine große Respektsperson. Wir hören ihm zu, wenn er redet."

Varane selbst lernt nach eigenen Angaben in jeder Trainingseinheit dazu und ist ein noch kompletterer Spieler geworden. Seine Wurzeln, das betonte er, will er aber nicht vergessen: "Ich bezeichne mit selbst als Madrilenen, weil ich in jungem Alter hier her kam, aber ich vergesse auch meine Jahre in Lens nicht. Auf sie bin ich sehr stolz."

Für Real Madrid stand der Franzose bereits 196-mal auf dem Platz und erzielte dabei zehn Tore.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung