Marcelo beunruhigt über Bale-Pfiffe der Fans

Von SPOX
Donnerstag, 14.09.2017 | 19:26 Uhr
Gareth Bale wurde trotz zweier Torvorlagen von den eigenen Fans ausgepfiffen
Advertisement
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Primera División
Malaga -
Girona
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Primera División
Leganes -
Espanyol
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
Primera División
Real Sociedad -
La Coruna
Primera División
Eibar -
FC Sevilla
Primera División
Real Betis -
Villarreal
Primera División
Alaves -
Celta Vigo
Primera División
Levante -
Real Madrid
Primera División
Getafe -
Leganes
Primera División
Espanyol -
FC Barcelona
Primera División
Girona -
Bilbao
Primera División
Atletico Madrid -
Valencia

Für Marcelo sind die für Gareth Bale bestimmten Pfiffe einiger Fans von Real Madrid unverständlich. Der Brasilianer gab nun zu, dass sich die Mannschaft darüber Sorgen mache. Obwohl Bale beim 3:0-Sieg von Real Madrid gegen APOEL Nikosia in der Champions League zwei Torvorlagen lieferte, scheinen die Fans mit der Leistung des Walisers unzufrieden zu sein.

"Natürlich sind wir besorgt", sagte Marcelo zu Journalisten. "Das Wichtigste ist, jetzt zu wissen, ob er glücklich ist oder nicht. Eine Person, die außerhalb des Spielfelds glücklich ist, ist auch auf dem Platz glücklich", fügte er hinzu. Außerdem führte Marcelo weiter aus: "Er hat zwei Vorlagen geliefert und er sieht körperlich nicht schlecht aus. Aber ich bin nur ein Spieler, nicht der Trainer."

Marcelo selbst fühlt sich hingegen sehr wohl bei den Königlichen, verlängerte er jüngst doch seinen Vertrag um fünf Jahre bis 2022.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung