Fussball

Carvajal verlängert bei Real bis 2022

SID
Dani Carvajal kehrte 2013 aus Leverkusen zu Real Madrid zurück

Mit Dani Carvajal hat nach Marcelo und Isco der nächste Leistungsträger seinen Vertrag bei Real Madrid vorzeitig bis 2022 verlängert. Das gaben die Königlichen am Sonntag bekannt. Der Außenverteidiger war vor vier Jahren für 6,5 Millionen Euro nach einer Saison bei Bayer Leverkusen zu seinem Jugendverein nach Spanien zurückgekehrt.

Seitdem hat sich der 25-Jährige zum Stammspieler beim Champions-League-Gewinner entwickelt. Außerdem erkämpfte er sich einen festen Platz in der spanischen Nationalmannschaft, für die er bislang 13 Spiele bestritt. Carvajal ist der dritte Spieler, der innerhalb weniger Tage bei Real bis 2022 verlängert hat. Zuvor hatten bereits Vize-Kapitän Marcelo und Mittelfeld-Ass Isco ihre Unterschriften unter neue, langfristige Verträge gesetzt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung