Dembele: "Messi bester Spieler der Geschichte"

Von SPOX
Sonntag, 03.09.2017 | 18:55 Uhr
Ousmane Dembele wechselte für 105 Millionen von Borussia Dortmund zum FC Barcelona
Advertisement
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Nach wochenlangem Hickhack schloss sich Ousmane Dembele doch noch dem FC Barcelona an. Für 105 Millionen Euro plus Bonuszahlungen wechselte der Franzose von Borussia Dortmund in die katalanische Metropole. Auf zwei seiner neuen Mitspieler freut sich der Youngster offenbar ganz besonders.

"Ich erinnere mich besonders an zwei Spiele", erklärte Dembele im Gespräch mit Sport. "Eines war gegen Chelsea, als Iniesta Barca ins Champions-League-Finale schoss. Ich kann kaum erwarten, Andres selbst von meiner Erinnerung zu berichten."

Der Ex-BVB-Star sagte weiter: "Das andere Spiel war ebenfalls in der Champions League. Barcelona spielte damals gegen Arsenal. Das Hinspiel ging verloren, aber im Rückspiel zeigten sie ihre ganze Klasse. Messi schoss damals vier Tore. Das war der Moment, wo ich mir dachte, dass Lionel nicht von dieser Welt ist. Es war unglaublich."

"Er ist einfach ein Genie"

Auch bezüglich Iniesta geriet Dembele ins Schwärmen. "Ich hatte Poster von ihm im Zimmer hängen. Er spielt so elegant, so speziell, er ist einfach ein Genie. Ich habe mir alle Barca-Spiele angeschaut, um den beiden Genies, Messi und Iniesta, zuzuschauen. Ich wollte das, was sie machten, nachahmen. Sie machen Dinge, die keiner macht - Messi spielt teilweise auf einem ganz anderen Level. Er ist der beste Spieler der Geschichte."

Dembele unterschrieb beim spanischen Schwergewicht einen Vertrag bis 2022. Der 20-Jährige soll den nach Paris abgewanderten Neymar ersetzen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung