Kroos gewinnt mit Real gegen MLS-Auswahl

SID
Donnerstag, 03.08.2017 | 09:05 Uhr
Toni Kroos spielte nur 45 Minuten gegen die MLS-Auswahl
Advertisement
Club Friendlies
Sa14.07.
Liverpool-Test: Wie gut sind Klopps Reds in Form?
Club Friendlies
Bury -
Liverpool
World Cup
Belgien -
England (Highlights)
Club Friendlies
Bournemouth -
FC Sevilla
Allsvenskan
Norrköping -
Häcken
World Cup
Frankreich -
Kroatien (Highlights)
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco

Champions-League-Sieger Real Madrid hat mit Toni Kroos in der Startelf die Allstars der Major League Soccer um Bastian Schweinsteiger im Elfmeterschießen bezwungen.

Vor 61.000 Zuschauern in Schweinsteigers Wahlheimat Chicago setzten sich die Königlichen mit 5:3 durch, nach 90 Minuten hatte es 1:1 (0:0) gestanden.

Borja Mayoral (59.) schoss Madrid in Führung, Dom Dwyer (87.) erzielte den Ausgleich für die MLS-Auswahl. Im Elfmeterschießen parierte Luca Zidane, Sohn des Real-Trainers Zinendine Zidane, den Versuch des US-Nationalspielers Dwyer. Kroos und Schweinsteiger standen beide in der ersten Halbzeit auf dem Platz.

Am kommenden Dienstag trifft Madrid im europäischen Supercup in Skopje/Mazedonien, dem ersten Pflichtspiel der Saison, auf Europa-League-Sieger Manchester United. Anschließend stehen die Duelle im spanischen Supercup mit dem Erzrivalen FC Barcelona (13. und 16. August) an, ehe am 20. August die Primera Division startet.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung