Fussball

Jesus Navas kehrt zum FC Sevilla zurück

SID
Jesus Navas wechselt von Manchester City zurück zum FC Sevilla
© getty

Der frühere spanische Nationalspieler Jesus Navas kehrt in seine andalusische Heimat zurück und schließt sich seinem Jugendklub FC Sevilla an. Zuletzt hatte der 31-Jährige beim englischen Topklub Manchester City gespielt.

Der im Sommer auslaufender Vertrag von Navas war von Teammanager Pep Guardiola nicht verlängert worden.

Bereits mit 15 Jahren hatte Navas in der Jugend des fünfmaligen Siegers der Europa League, beziehungsweise des Vorgängerwettbewerbs UEFA-Cup, gespielt.

2003 debütierte er in Sevillas erster Mannschaft und kam in den folgenden zehn Jahren auf 393 Einsätze für die Andalusier.

2013 wechselte der 35-malige Nationalspieler zu den Citizens, wo er eine Saison später den Gewinn der englischen Meisterschaft feierte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung