FC Barcelona: Transfer von Real Sociedads Inigo Martinez grät ins Stocken

Von SPOX
Dienstag, 08.08.2017 | 19:17 Uhr
Inigo Martinez könnte nun doch bei Real Sociedad bleiben
© getty
Advertisement
Primera División
Bilbao -
Real Sociedad
Primera División
Eibar -
Valencia
Primera División
Atletico Madrid -
Alaves
Primera División
Girona -
Getafe
Primera División
Celta Vigo -
Villarreal
Primera División
Las Palmas -
Espanyol
Primera División
FC Barcelona -
La Coruna
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primera División
Levante -
Leganes
Primera División
Getafe -
Las Palmas
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Primera División
Real Betis -
Bilbao
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Primera División
Valencia -
Villarreal
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo

Vor wenigen Tagen schien der Transfer von Inigo Martinez zum FC Barcelona so gut wie sicher. Der Innenverteidiger von Real Sociedad sollte dank einer Ausstiegsklausel für 32 Millionen Euro zu den Katalanen wechseln.

Doch der Transfer ist momentan ins Stocken geraten. Bei Barca hat man sich nach Goal-Informationen umentschieden und bietet lediglich 25 Millionen Euro Ablöse plus Rafinha für den Defensivspieler. Real Sociedad besteht jedoch weiterhin auf die 32 Millionen.

Martinez selbst wird einen Wechsel nicht erzwingen. Daher könnte es durchaus sein, dass er dem Real-Kader für das morgige Testspiel gegen Burgos angehört.

Der Vertrag des Verteidigers läuft noch bis 2021. Sein Marktwert wird auf 20 Millionen Euro taxiert.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung