Barca: Misstrauensvotum startet im September

Von SPOX
Dienstag, 22.08.2017 | 18:48 Uhr
Agusti Benedito kündigte sein Misstrauensvotum an
© getty
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Beim FC Barcelona entspannt sich die Situation nicht, ganz im Gegenteil. Agusti Benedito kündigte sein Misstrauensvotum für den 1. September an. Er will Josep Maria Bartomeu stürzen.

Wie der Präsidentschaftskandidat von 2015 bei Onda Cero bekannt gab, wird er ab September für die Zukunft des Klubs kämpfen. "Am ersten Tag werden wir die Papiere für ein Misstrauensvotum an den Klub senden", gab Benedito an. Im ersten Schritt benötigt er 15 Prozent aller Barca-Mitglieder auf seiner Seite.

Das entspricht rund 15.525 Unterschriften, um das Votum schließlich auch zu starten. In zweiter Instant benötigt der katalane 66 Prozent der Mitglieder auf seiner Seite, um Präsident Bartomeu und sein zusammengestelltes Präsidium zu stürzen.

Prominente Unterstützung erhält er dabei von Ex-Barca-Präsident Joan Laporta. Dieser kündigte öffentlich an, das Votum zu unterschreiben. 2015 hatten beide Parteien keine gemeinsame Sache gemacht und waren dementsprechend klar Bartomeu unterlegen gewesen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung