Real Madrid: Berater von Gareth Bale dementiert Wechselgerüchte

Bale-Berater bestreitet "dumme“ Gerüchte

Von SPOX
Freitag, 28.07.2017 | 18:08 Uhr
Die Wechselgerüchte um Gareth Bale entsprechen laut seinem Berater nicht der Wahrheit
Advertisement
Primera División
Levante -
Getafe
Primera División
Real Betis -
Alaves
Primera División
Valencia -
Sevilla
Primera División
Barcelona -
Malaga
Primera División
Villarreal -
Las Palmas
Primera División
Celta Vigo -
Atletico Madrid
Primera División
Leganes -
Bilbao
Primera División
Real Madrid -
Eibar
Primera División
Real Sociedad -
Espanyol
Primera División
La Coruna -
Girona
Copa del Rey
Saragossa -
Valencia
Copa del Rey
Murcia -
Barcelona
Copa del Rey
Elche -
Atletico Madrid
Copa del Rey
Fuenlabrada -
Real Madrid
Primera División
Alaves -
Valencia
Primera División
Sevilla -
Leganes
Primera División
Atletico Madrid -
Villarreal
Primera División
Bilbao -
Barcelona
Primera División
Getafe -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Real Madrid
Primera División
Eibar -
Levante
Primera División
Malaga -
Celta Vigo
Primera División
Espanyol -
Real Betis
Primera División
Las Palmas -
La Coruna

Der Berater von Gareth Bale, Jonathan Barnett, hat den Gerüchten um seinen Schützling jeglichen Wind aus den Segeln genommen. Zuletzt hatten englische Medien berichtet, der Waliser würde zu Manchester United wechseln, sollte Kylian Mbappe sich Real Madrid anschließen. Diese Gerüchte würden nicht im Geringsten der Wahrheit entsprechen.

"Das ist eine lächerliche, dumme Geschichte," äußerte er sich bei BBC Sport. United versuchte bereits 2007 und 2013, als Bale von Southampton zu Tottenham und später zu Real Madrid wechselte, den Waliser zu verpflichten. Erst im Oktober 2016 verlängerte der 28-Jährige seinen Vertrag bei den Königlichen bis 2022.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung