Neymars Ausstiegsklausel bei Barca erhöht

Von SPOX
Samstag, 01.07.2017 | 14:13 Uhr
Die Ausstiegsklausel von Neymar wurde auf 222 Millionen Euro erhöht
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Die Ausstiegsklausel von Neymar beim FC Barcelona beträgt nun 222 Millionen Euro. Zuvor lag die Klausel bei 200 Millionen Euro, wurde nun jedoch automatisch erhöht.

Der brasilianische Nationalspieler verlängerte seinen Kontrakt bei den Katalanen erst im Oktober 2016 bis 2021. Die Klausel wurde in den Vertrag eingebunden, um den Superstar langfristig binden zu können.

Denn mehrere europäische Top-Klubs wie Paris Saint-Germain und Manchester United haben den 25-Jährigen offenbar im Visier.

2018 wird es nochmals teurer, Neymar aus seinem Vertrag freizukaufen. Die Ausstiegsklausel erhöht sich dann auf 250 Millionen Euro.

Der 77-fache Nationalspieler kam 2013 vom FC Santos zu Barca. Bei den Katalanen entwickelte er sich zu einem der weltbesten Spieler, erzielte 105 Tore in 186 Spielen und bereitete 80 Treffer vor.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung