Medien: Neymar bittet um Freigabe

Von SPOX
Samstag, 22.07.2017 | 14:47 Uhr
Neymar scheint mit seinem Wechselwunsch an die Vereinsoffiziellen des FC Barcelona heran getreten zu sein
Advertisement
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Barcelona-Star Neymar beherrscht aktuell die Schlagzeilen der Fußballwelt. Bleibt er Barca treu oder geht er? Einem Bericht der spanischen Sportzeitung AS zufolge bat der Brasilianer nun Blaugrana-Boss Josep Bartomeu um die Freigabe für einen Wechsel zu Paris Saint-Germain.

Bereits am Freitag meldete Le Parisien, dass Neymar sich von seinen Teamkollegen bei Barca verabschiedet hat.

Die Franzosen sind offenbar bereit, die festgeschriebene Ablösesumme in Höhe von 222 Millionen Euro für den Brasilianer zu bezahlen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung