Dreikampf um Ceballos geht in nächste Runde

Von SPOX
Dienstag, 04.07.2017 | 09:41 Uhr
Dani Ceballos wird unter anderem mit Real Madrid in Verbindung gebracht
Advertisement
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Dani Ceballos wird wohl von Real Madrid, Juventus Turin und dem FC Barcelona gejagt. Nach seiner Rückkehr von der U21-Europameisterschaft wird eine neue Runde eröffnet.

20 Jahre alt, Stammspieler in La Liga und seit neuestem auch Spieler des Turniers bei der U21-Europameisterschaft: Ceballos ist in aller Munde und hat nur eine Ausstiegsklausel in Höhe von 15 Millionen Euro. Wie Radio Sevilla vermeldet, könnte die Ablöse aber doch in die Höhe steigen.

Dafür verantwortlich soll das große Interesse am zentralen Mittelfeldspieler sein. Juventus Turin soll ein Angebot über 20 Millionen Euro hinterlegt haben, um die Konkurrenz aus Madrid und Barcelona auszustechen. Auch der FC Bayern München soll laut Medienberichten die Augen offen halten.

Zidane sieht Nachfolger für Modric

Der AS zufolge will Real-Trainer Zinedine Zidane bereits zur USA-Reise seines Teams unter Vertrag haben. Demnach sollen die Königlichen in Ceballos einen potentiellen Nachfolger für Luka Modric sehen und ihn Ende Juli in drei Vorbereitungsspielen einsetzen wollen um anschließend über Leihe oder Integration in den Kader zu entscheiden.

Schon bestätigt wurde das Interesse des FC Barcelona. "Barca hat mich nach ihm gefragt", gab Betis-Vize-Präsident Lorenzo Serra Ferrer kürzlich an. "Sehr nah" sei ein Transfer des Mittelfeldspielers, verkündete die katalanische SPORT am Dienstagmorgen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung