Fussball

Niguez will nicht nach Barcelona wechseln

Von SPOX
Saul Niguez will nicht zum FC Barcelona wechseln

Saul Niguez steht wohl auf der Wunschliste des neuen Barcelona-Trainers Ernesto Valverde. Der 22-Jährige selbst verspürt jedoch nicht den Wunsch, Atletico in Richtung Camp Nou zu verlassen.

"Ich habe nicht vor, zu wechseln," sagte er zu AS. "Ich bin genau da, wo ich sein möchte und die Dinge werden auch genauso bleiben."

Als Grund nannte er die Loyalität Atleticos. "Sie haben immer an mich geglaubt und mir vertraut seit ich jung war - und das möchte ich gerne zurückzahlen."

Der Mittelfeldspieler der Colchoneros schoss die spanische U21-Nationalmannschaft mit drei Treffern gegen Italien am Dienstagabend quasi im Alleingang ins EM-Finale. Dort trifft der Furia-Roja-Nachwuchs auf Deutschland.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung