Pepe mit emotionalen Abschied von Real

Von SPOX
Dienstag, 06.06.2017 | 20:28 Uhr
Pepe verlässt Real Madrid
Advertisement
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Pepe hat es nun offiziell bestätigt: Nach zehn Jahren verlässt der Verteidiger Real Madrid. Seinen Vertrag, der Ende Juni ausläuft, wird er nicht verlängern. Mit rührenden Worten verabschiedet sich der Portugiese bei den Anhängern.

"Am 12. Juli 2007 kam ich voller Hoffnungen eines jungen Spielers, der seit seiner Kindheit genau davon geträumt hatte, zu Real Madrid", verfällt der 34-Jährige in Nostalgie. "Heute, zehn Jahre später, muss ich aufhören, dieses Wappen zu tragen", schreibt Pepe via Instagram.

Erlebe die Primera Division live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Er könne sich nur bei allen bedanken, die ihn tagtäglich unterstützt hätten. "Real Madrid wird immer ein Teil meines Lebens sein", so der Portugiese weiter.

Pepe machte 334 Spiele für die Blancos. In zehn Jahren bei Real gewann er dreimal die Champions League, sicherte sich dreimal die spanische Meisterschaft und zweimal den Pokal. Außerdem holte der Defensiv-Spezialist zweimal den Titel der Klub-Weltmeisterschaft ins Bernabeu. "Ich bin sehr glücklich für das, was ich erreicht habe", zeigt sich der Europameister von 2016 stolz. In verschiedenen Medien wird Pepe mit einem Wechsel zu Paris Saint-Germain oder in die Premier League in Verbindung gebracht.

Pepe im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung