Fussball

Messi: Enrique hat Barca wieder groß gemacht

SID
Sonntag, 04.06.2017 | 14:52 Uhr
Lionel Messi würdigt die Arbeit seines Ex-Trainers

Ernesto Valverde wird den FC Barcelona zur kommenden Saison übernehmen. Damit geht die erfolgreiche Zeit von Luis Enrique bei den Katalanen zu Ende. Lionel Messi würdigt noch einmal die Arbeit seines Ex-Trainers.

Enrique sei mit dem Wunsch zu Barca gekommen, dem Klub wieder Größe zu verleihen. "Er hat uns motiviert, wieder ein tolles Team zu sein. Ich muss sagen, dass uns seine Ankunft heiß darauf gemacht hat, sich wieder mit den anderen zu messen", erinnert sich Messi gegenüber FourFourTwo gerne zurück. Der 47-Jährige habe bei dem Starensemble wieder das Verlangen geweckt, Großes zu erreichen.

Erlebe die Primera Division live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Auch zur Weltfußballer-Wahl habe der Spanier eine klare Meinung. "Nach dem 3:2-Sieg gegen Real Madrid hat Luis Enrique zu mir gesagt, dass ich der beste Spieler der Fußball-Geschichte bin", freut sich der fünffache Ballon-d'Or-Gewinner.

Enrique saß von 2014 bis zu diesem Sommer auf der Trainerbank im Camp Nou. In seiner Zeit gewann er zweimal die spanische Meisterschaft und holte dreimal den Pokalsieg. Gekrönt wurde seine Ära bei den Katalanen mit dem Champions-League-Titel 2015.

Lionel Messi im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung