Spanien: Berizzo neuer Sevilla-Coach

SID
Donnerstag, 08.06.2017 | 10:55 Uhr
Mit Celta Vigo erreichte Eduardo Berizzo in der abgelaufenen Saison Platz 13 der Primera Division
Advertisement
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der FC Sevilla hat einen Nachfolger für Trainer Jorge Sampaoli gefunden. Zur kommenden Saison übernimmt Eduardo Berizzo von Celta Vigo den Tabellenvierten der Primera Division.

Sein argentinischer Landsmann Sampaoli hatte am 1. Juni als argentinischer Nationalcoach angeheuert.

Erlebe die Primera Division live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Berizzo unterschrieb zunächst für zwei Jahre. Der 47-Jährige kommt vom Ligarivalen Celta Vigo, mit dem er das Halbfinale der Europa League erreicht hatte.

Der FC Sevilla im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung