Fussball

Medien: Barcelona mit Dembele einig

Von SPOX
Ousmane Dembele könnte von Borussia Dortmund zum FC Barcelona wechseln

Der FC Barcelona ist sich angeblich mit Ousmane Dembele über einen Transfer einig. Der Offensivspieler von Borussia Dortmund würde aber eine enorme Ablösesumme kosten.

"Wir werden große Namen verpflichten", kündigte Barcelonas Sportdirektor kürzlich im klubeigenen Magazin an. Robert Fernandez scheint nun den ersten großen Namen von einem Wechsel nach Katalonien überzeugt zu haben. Die SPORT berichtet von einer Einigung mit Dembele.

Das bedeutet allerdings noch keinen Transfer des Franzosen. Vielmehr sollen sich die Verhandlungen mit dem BVB als schwierig herausstellen. Dortmund fordert wohl 90 Millionen Euro, während Barcelona zuletzt nur 50 Millionen Euro mit obendrein bis zu 20 Millionen Euro Bonuszahlungen angeboten hat. Mittlerweile sollen die Katalanen ihr Angebot auf 70 Millionen erhöht haben.

Die Gerüchte um Dembele halten sich bereits seit Wochen und gehen weit über die Berichterstattung der SPORT hinaus.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung