Medien: Barca vermeldet ersten Neuzugang

Von SPOX
Mittwoch, 21.06.2017 | 08:39 Uhr
Bereits seit einem Jahr ranken sich Gerüchte um einen Wechsel von Lucas Lima nach Europa
Advertisement
Primera División
Espanyol -
Girona
Primera División
Sevilla -
Levante
Primera División
Bilbao -
Real Sociedad
Primera División
Eibar -
Valencia
Primera División
Atletico Madrid -
Alaves
Primera División
Girona -
Getafe
Primera División
Celta Vigo -
Villarreal
Primera División
Las Palmas -
Espanyol
Primera División
Barcelona -
La Coruna
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primera División
Levante -
Leganes
Primera División
Getafe -
Las Palmas
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Primera División
Real Madrid -
Barcelona

Der FC Barcelona verstärkt sich offenbar mit Lucas Lima. Der brasilianische Mittelfeldspieler kommt vom FC Santos und pflegt gute Beziehungen zum Neymar-Klan.

Wie FOX Sports vermeldet, ist sich Barcelona mit Lima über einen Wechsel einig. Der 26-Jährige soll demnach am 1. Juli seinen Vertrag in Katalonien unterschreiben und schließlich im Winter ablösefrei nach Europa wechseln. Im Dezember 2017 endet sein Vertrag beim FC Santos.

Vorrangig im offensiven Mittelfeld eingesetzt, ist Lima seit September 2015 brasilianischer Nationalspieler. In der laufenden Saison in Südamerika kam er in sechs Spielen zum Einsatz. Zuletzt wurde er unter anderem mit dem AC Mailand in Verbindung gebracht.

Fragen wirft der Transfer aufgrund der Beziehungen Limas auf. Er wird von Neymars Vater beraten. Eben jener musste sich in der Vergangenheit und muss sich inzwischen erneut vor Gericht verantworten, nachdem im Transfer seines Sohnes zum FC Barcelona Unregelmäßigkeiten festgestellt wurden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung