Die Karriere von Lionel Messi

Von SPOX
Sonntag, 25.06.2017 | 08:32 Uhr
Lionel Messi spielt seit seinem 14. Lebensjahr für den FC Barcelona
Advertisement
Primera División
FC Sevilla -
Levante
Primera División
Bilbao -
Real Sociedad
Primera División
Eibar -
Valencia
Primera División
Atletico Madrid -
Alaves
Primera División
Girona -
Getafe
Primera División
Celta Vigo -
Villarreal
Primera División
Las Palmas -
Espanyol
Primera División
FC Barcelona -
La Coruna
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primera División
Levante -
Leganes
Primera División
Getafe -
Las Palmas
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Primera División
Real Betis -
Bilbao
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Primera División
Valencia -
Villarreal
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo

Lionel Messi legt beim FC Barcelona eine Weltkarriere hin und gilt als einer der besten Fußballer aller Zeiten. Am 24. Juni 2017 feierte der Argentinier seinen 30. Geburtstag. Hier findest du alle Informationen zu seiner Karriere, Titel, dem Abschneiden in der Nationalmannschaft sowie individuellen Auszeichnungen.

Wann wurde Lionel Messi geboren?

Lionel Messi ist ein argentinischer Fußballspieler, geboren wurde er am 24. Juni 1987 in Rosario. Mit vollem Namen heißt er Lionel Andres Messi Cuccittini.

Im Alter von fünf Jahren trat Messi erstmals einem Fußballverein bei: dem Grandoli FC. Drei Jahre später ging er zu den Newell's Old Boys, für die er fünf Jahre aktiv war. Im Jahr 2000 zog er mit seiner Familie nach Spanien, um sich die Behandlung einer Erkrankung leisten zu können.

Lionel Messis Krankheit und der Spitzname La Pulga

Lionel Messi hat eine Hormonstörung. Er leidet unter Somatropinmangel und hat deshalb eine Wachstumsstörung. Mit 13 Jahren war er nur etwa 1,40 Meter groß.

Gegen die Krankheit wird er seitdem behandelt und verdankt ihr auch seinen Spitznamen. Aufgrund seiner geringen Körpergröße von 1,70 Metern wird er gemeinhin als La Pulga (der Floh) bezeichnet.

Lionel Messi und der FC Barcelona

Lionel Messi spielt seit dem Umzug seiner Familie nach Spanien im Jahr 2000 für den FC Barcelona. Dabei überzeugte er beim Probetraining derart, dass er direkt im Anschluss einen Jugendvertrag unterschrieb. In seinem ersten Spiel für die Jugendmannschaft erzielte Messi fünf Tore und am Ende der Saison stand er 35 Treffern in 30 Partien.

Wann gab Lionel Messi sein Debüt für den FC Barcelona?

Lionel Messi gehört seit der Saison 2004/05 zum Profikader des FC Barcelona. Erstmals für das A-Team durfte er schon zuvor ran: Am 16. November 2003 wurde er in einem Testspiel gegen den FC Porto in der 75. Minute eingewechselt. Sein Pflichtspiel-Debüt gab er fast ein Jahr später am 16. Oktober 2004 im Derby gegen den Stadtrivalen Espanyol Barcelona.

Dabei wurde er in der 82. Minute eingewechselt und spielte auf der für ihn bis dahin ungewohnten rechten Außenbahn. Im Alter von 17 Jahren, drei Monaten und 22 Tagen war er damals der jüngste Spieler, der für Barcelona in einem Pflichtspiel auf dem Platz stand.

Im späteren Saisonverlauf kam Messi in acht weiteren Spielen als Einwechselspieler zum Einsatz und sammelte so in seiner ersten Profisaison nur 77 Einsatzminuten. Zudem wurde er gegen Shakhtar Donezk das erste Mal in der Champions League eingesetzt.

Wann schoss Lionel Messi sein erstes Tor für den FC Barcelona?

Bereits in seiner ersten Profisaison schoss Lionel Messi auch sein erstes Tor für den FC Barcelona. Am 1. Mai 2005 traf er nach Vorlage von Ronaldinho gegen Albacete. Mit 17 Jahren, 10 Monaten und sieben Tagen war er damals der jüngste Torschütze der Vereinsgeschichte. Dieser Wert wurde mittlerweile von Bojan Krkic unterboten (17 Jahre, 1 Monat, 22 Tage).

Lionel Messi und die nationalen Titel mit dem FC Barcelona

Gleich in seiner ersten Profisaison mit dem FC Barcelona gewann Lionel Messi seine erste spanische Meisterschaft. Die Katalanen beendeten eine sechs Jahre andauernde Durststrecke und mit Messi stellten sich Jahre des Erfolgs ein.

Denn auch in der Folgesaison wurde Barcelona Meister und mit Messi im Kader konnten in 13 Jahren acht Meisterschaften gefeiert werden. Zudem gewann Messi mit Barcelona fünf Mal die Copa del Rey, den spanischen Pokal, und sechs Mal den spanischen Supercup. Insgesamt konnte Messi drei Mal mit dem FC Barcelona das Double aus Meisterschaft und Pokalsieg feiern.

WettbewerbAnzahl TitelSaisons/Jahre
Primera Division82004/05, 2005/06, 2008/09, 2009/10, 2010/11, 2012/13, 2014/15, 2015/16
Copa del Rey52008/09, 2011/12, 2014/15, 2015/16, 2016/17
Supercopa de Espana62006, 2009, 2010, 2011, 2013, 2016

Welche internationalen Titel hat Lionel Messi mit dem FC Barcelona gewonnen?

Wie in Spanien war Messi auch international mit dem FC Barcelona sehr erfolgreich. In seiner zweiten Saison bei den Katalanen gewann Messi erstmals die Champions League und Barcelona ist mit vier Titeln in diesem Zeitraum die erfolgreichste Mannschaft in der Königsklasse. Zudem gewann Messi nach dem Champions-League-Titel auch drei Mal den UEFA Supercup sowie die Klub-WM.

WettbewerbAnzahl TitelSaisons/Jahre
UEFA Champions League42005/06, 2008/09, 2010/11, 2014/15
UEFA Super Cup32009, 2011, 2015
FIFA Klub-WM32009, 2011, 2015

Lionel Messi und die Titel mit der argentinischen Nationalmannschaft

Trotz Messis außerordentlicher Klasse blieben La Pulga bislang Titel mit der argentinischen A-Nationalmannschaft verwehrt. Dabei scheint sich ein "Final-Fluch" entwickelt zu haben.

So verlor Messi mit Argentinien drei Mal das Finale der Südamerika-Meisterschaft Copa America (2007 gegen Brasilien, 2015 und 2016 gegen Chile) sowie das WM-Finale 2014 gegen Deutschland.

Dennoch durfte Messi auch im Trikot der Nationalmannschaft jubeln. So gewann er die U20-Weltmeisterschaft 2005 sowie die Olympischen Spiele 2008.

Wie viele Tore hat Lionel Messi erzielt?

Lionel Messi verbindet man vor allem mit einem: Toren. Und das absolut zu Recht. In 756 Spielen im aktiven Bereich erzielte La Pulga 592 Tore. Dabei bestritt er 615 Spiele für den FC Barcelona und erzielte dabei 518 Tore, in 141 Nationalmannschaftsspielen gelangen Messi 74 Treffer (Stand: 23. Juni 2017).

Lionel Messis Tore für den FC Barcelona (Stand: 23. Juni 2017):

WettbewerbSpieleTore
Tercera Division105
Segunda Division B226
Primera Division382349
Copa del Rey6244
Champions League11594
Sonstige Wettbewerbe2420

Lionel Messis Tore für die Nationalmannschaft (Stand: 23. Juni 2017):

TeamSpieleTore
U20-Nationalmannschaft1814
U23-Nationalmannschaft52
A-Nationalmannschaft11858

Welche Verletzungen hatte Lionel Messi?

Von schwerwiegenden Verletzungen wurde Lionel Messi in seiner Karriere bislang zu weiten Teilen verschont. Allerdings verpasste er dennoch bereits 83 Spiele für den FC Barcelona. Messis längste Ausfallzeit war in der Saison 2006/07, als er wegen eines Mittelfußbruches 87 Tage ausfiel und in diesem Zeitraum 18 Spiele der Blaugrana verpasste.

Alle Verletzungen von Lionel Messi:

SaisonVerletzungAusfallzeitVerpasste Spiele für Barcelona
2005/06Oberschenkelzerrung10 Tage2
2005/06Oberschenkelverletzung70 Tage16
2006/07Mittelfußbruch87 Tage18
2007/08Oberschenkelprobleme28 Tage6
2007/08Muskelriss35 Tage8
2010/11Bänderdehnung7 Tage2
2012/13Oberschenkelverletzung14 Tage2
2013/14Oberschenkelverletzung14 Tage2
2013/14Muskelriss58 Tage10
2015/16Innenbandriss Knie45 Tage9
2015/16Nierenprobleme3 Tage1
2015/16Oberschenkelverletzung3 Tage1
2015/16Nierenstein-OP7 Tage2
2016/17Adduktorenbeschwerden7 Tage1
2016/17Muskelverletzung20 Tage3

Ballon d'Or: Wie oft war Lionel Messi Weltfußballer?

Lionel Messi wurde bislang fünf Mal zum besten Fußballer der Welt. Damit hält er den Rekord für die meisten Auszeichnungen. Messi gewann seine ersten vier Ballon d'Or direkt aufeinander folgend von 2009 bis 2012. Seine bis heute letzte Wahl zum Weltbfußballer war im Jahr 2015.

Welche individuellen Auszeichnungen wurden Lionel Messi verliehen?

Insgesamt hat Lionel Messi im Verlauf seiner Karriere 119 individuelle Auszeichnungen erhalten, darunter die fünf Mal den Ballon d'Or. Die meisten Auszeichnungen erhielt er dabei als argentinischer Fußballer des Jahres. Diesen Titel holte er von 2005 bis 2016 nur mit zwei Unterbrechungen (2006, 2014) bereits zehn Mal. Zudem wurde er seit 2007 jedes Jahr in die FIFA Elf des Jahres gewählt, was ebenfalls zehn Auszeichnungen bedeutet.

Die wichtigsten Auszeichnungen von Lionel Messi:

AuszeichnungWie oft gewonnen?Saisons/Jahre
FIFA Ballon d'Or52009-2012, 2015
Argentinischer Fußballer des Jahres102005, 2007-2013, 2015-2016
Bester Spieler der WM12014
FIFA Mannschaft des Jahres102007-2016
Argentiniens Top-Elf aller Zeiten1Seit 2015
UEFA Team des Jahres82008-2012, 2014-2016
UEFA Tor des Jahres32006/07, 2014/15, 2015/16
Bester Spieler der Primera Division62009-2013, 2015

Wie oft wurde Lionel Messi Torschützenkönig?

In der Primera Division wurde Lionel Messi vier Mal bester Torschütze. Dieses Kunststück gelang ihm auch in der Copa del Rey, der Champions League, der Klub-WM sowie bei der U20-WM 2005.

WettbewerbWie oft Torschützenkönig?Saisons
Primera Division42009/10, 2011/12, 2012/23, 2016/17
Copa del Rey52008/09, 2010/11, 2013/14, 2015/16, 2016/17
Champions League52008/09, 2009/10, 2010/11, 2011/12, 2014/15
Klub-WM12011
U20-WM12005

Welche Rekorde hält Lionel Messi?

Insgesamt hält Lionel Messi aktuell 45 Rekorde. Elf davon sind Vereinsrekorde beim FC Barcelona, sechs sind Rekorde in der argentinischen Nationalmannschaft. Im spanischen Fußball beansprucht Messi elf Rekorde für sich, auf kontinentaler Ebene sechs. Weltweit hält Messi elf Rekorde.

Die wichtigsten Rekorde von Lionel Messi:

EbeneBezeichnungRekord
FC BarcelonaBester Torschütze (Pflicht- und Freundschaftsspiele)539 Tore
FC BarcelonaMeiste Titel (gemeinsam mit Andres Iniesta)30 Titel
FC BarcelonaRekordtorschütze im El Clasico23 Tore
ArgentinienBester Torschütze58 Tore
SpanienBester Torschütze349 Tore
SpanienAm häufigsten zum besten Spieler der Saison gewählt6 Mal
KontinentalJüngster Spieler mit 100 Champions-League-Spielen28 Jahre, 84 Tage
WeltweitMeiste Ballon d'Or5 Mal
WeltweitMeiste Tore in einem Kalenderjahr91 Tore
WeltweitMeiste Tore in einer Saison73 Tore
WeltweitLängster Lauf an Toren in aufeinanderfolgenden Spielen21 Spiele (33 Tore)

Welche Wechselgerüchte gab es um Lionel Messi?

Nachdem Lionel Messi im Jahr 2016 wegen einer Steueraffäre um ihn und seinen Vater Jorge zu einer 21-monatigen Gefängnisstrafe auf Bewährung verurteilt wurde, rankten sich die Gerüchte über einen Wechsel ins Ausland. Favorit soll dabei Manchester City mit Ex-Trainer Pep Guardiola gewesen sein. Allerdings entschied sich Messi für einen Verbleib bei den Katalanen. Dennoch soll Guardiola weiter an La Pulga dran sein. Hier geht's zur ausführlichen News.

Aus finanzieller Sicht lockt die chinesische Super League den Argentinier. Über 700.000 Euro soll er dort in der Woche verdienen können. Messi zeigte sich einem künftigen Wechsel ins Reich der Mitte nicht abgeneigt, kündigte aber an, dass der Zeitpunkt noch nicht gekommen sein. Hier geht's zur ausführlichen News.

Wie hoch ist das Jahresgehalt von Lionel Messi?

Lionel Messi gehört zu den bestbezahlten Fußballern des Planeten. Verschiedene, übereinstimmende Berichte deuten ein Jahressalär von etwa 40 Millionen Euro brutto an. Doch damit scheint der Höchstwert noch nicht erreicht. Angeblich bietet ihm der FC Barcelona einen neuen Vertrag bis 2023 an, durch welchen er künftig 35 Millionen Euro netto verdienen soll. Der aktuelle Vertrag läuft noch bis Juni 2018. Doch damit wäre er nicht der weltweite Rekordverdiener. Carlos Tevez kassiert in China derzeit 37,5 Millionen Euro netto.

Welche Sponsoren hat Lionel Messi?

Lionel Messis prominentester Sponsor dürfte mit Sicherheit Adidas sein. Mit dem Sportartikelhersteller soll der Argentinier unlängst einen bis zu seinem Karriereende laufenden Vertrag abgeschlossen haben, der ihm mehrere hundert Millionen Euro einbringen soll. Zudem war Messi Teil großer Werbekampagnen von Pepsi, Gillette oder Turkish Airlines. Außerdem war Messi von 2012 bis 2015 Coverstar der Fußballsimulation FIFA.

Was Messis Gesamteinnahmen betrifft, schaffte es der Argentinier 2016 unter die 100 Top-Verdiener der Unterhaltungsbranche. In einer Forbes-Liste wird gezeigt, dass Messi 75 Millionen Dollar eingenommen hatte. Das Geld setzt sich aus Vereins- und Werbeverträgen zusammen.

Wie engagiert sich Lionel Messi für den sozialen Zweck?

Seit 2004 engagiert sich Lionel Messi bei UNICEF, 2010 wurde er als Botschafter der Kinderhilfs-Organisation ernannt. Zudem gründete er 2007 die Leo Messi Founation, eine Organisation zur Förderung des Zugangs zu Bildung und Gesundheitsversorgung von benachteiligten Kindern. Auch finanziell unterstützt Messi mehrere Organisationen. So spendete er beispielsweise im März 2013 600.000 Euro an ein Kinderkrankenhaus in seiner Geburtsstadt Rosario.

Der Steuerprozess um Lionel Messi

2016 beherrschte der Steuerprozess um Lionel Messi und seinen Vater Jorge im Sommer die internationalen Schlagzeilen. Mittels Scheinfirmen sollen sie laut Anklage zwischen 2007 und 2009 Steuern von insgesamt 4,16 Millionen Euro hinterzogen haben. Dabei wurden beide zunächst zu Gefängnisstrafen von 21 Monaten verurteilt. Das Urteil wurde erst im Mai bestätigt, könnte nun aber doch in eine Geldstrafe umgewandelt werden. Hier geht's zur ausführlichen News.

Facebook und Co.: Lionel Messi in den sozialen Netzwerken

Im Vergleich zu vielen seiner Fußball-Kollegen ist Lionel Messi in den sozialen Netzwerken nur verhalten aktiv. So hat er beispielsweise keinen eigenen Twitter-Account und ist vornehmlich auf Facebook und Instagram aktiv. Bei Facebook hat er 88.874.833 Follower, auf Instagram 74.338.210 (beides Stand 23.06.2017).

Lionel Messi im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung