FC Barcelona: Rafinha wird von Juventus Turin umworben

Medien: Juve bietet für Rafinha

Von Ben Barthmann
Mittwoch, 17.05.2017 | 11:06 Uhr
Rafinha könnte bald für Juve auflaufen
Advertisement
Primera División
Levante -
Getafe
Primera División
Real Betis -
Alaves
Primera División
Valencia -
Sevilla
Primera División
Barcelona -
Malaga
Primera División
Villarreal -
Las Palmas
Primera División
Celta Vigo -
Atletico Madrid
Primera División
Leganes -
Bilbao
Primera División
Real Madrid -
Eibar
Primera División
Real Sociedad -
Espanyol
Primera División
La Coruna -
Girona
Copa del Rey
Saragossa -
Valencia
Copa del Rey
Murcia -
Barcelona
Copa del Rey
Elche -
Atletico Madrid
Copa del Rey
Fuenlabrada -
Real Madrid
Primera División
Alaves -
Valencia
Primera División
Sevilla -
Leganes
Primera División
Atletico Madrid -
Villarreal
Primera División
Bilbao -
Barcelona
Primera División
Getafe -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Real Madrid
Primera División
Eibar -
Levante
Primera División
Malaga -
Celta Vigo
Primera División
Espanyol -
Real Betis
Primera División
Las Palmas -
La Coruna

Juventus Turin ist offenbar an Rafinha vom FC Barcelona interessiert. Der offensive Mittelfeldspieler könnte den Klub im Sommer verlassen und nach Italien wechseln.

Neben der Gazzetta dello Sport berichten auch der Corriere dello Sport und die Marca von einem Angebot aus Turin. Demnach soll der amtierende italienische Meister 25 Millionen Euro in einen Transfer des derzeit verletzten Rafinhas investieren wollen.

Erlebe die Primera Division live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Der 24-jährige Brasilianer plagte sich in seiner Zeit bei den Profis des FC Barcelona immer wieder mit Verletzungen. Dementsprechend fand er nie einen festen Platz im Team, konnte allerdings aufgrund seiner Flexibilität mehrere Positionen besetzen und damit Minuten sammeln.

In Turin, so die Berichte, gilt Rafinha als Mann für das zentrale Mittelfeld. Allerdings fehlt der Brasilianer derzeit mit einem Meniskussriss. Juventus wird den Heilungsverlauf wohl genau beobachten.

Rafinha im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung