Barca lehnte Rückkehr von Dani Alves

Von SPOX
Mittwoch, 10.05.2017 | 15:17 Uhr
Dani Alves wechselte im Sommer 2016 zu Juventus Turin
Advertisement
Primera División
Levante -
Leganes
Primera División
Getafe -
Las Palmas
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Primera División
Real Betis -
Bilbao
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Primera División
Valencia -
Villarreal
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo

Obwohl der FC Barcelona dringenden Handlungsbedarf auf der Position des Rechtsverteidigers hat, lehnten die Katalanen laut einem Bericht der spanischen Zeitung Marca im Winter ihren ehemaligen Star Dani Alves ab. Die Verantwortlichen haben angeblich nicht einmal über die Möglichkeit nachgedacht, den Brasilianer von Juventus Turin zurückzuholen.

Alves hingegen wäre laut des Blattes gerne zu den Blaugrana zurückgekehrt, da seine Kinder immer noch in Barcelona leben. Sein aktueller Verein wird über den Verbleib glücklich sein, denn der 34-Jährige ist ein wichtiger Spieler im System von Trainer Massimiliano Allegri.

Erlebe die Primera Division Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Alves spielte von 2008 bis 2016 in Barcelona und wechselte im letzten Sommer zum italienischen Serienmeister. Im Halbfinale der Champions League steuerte er gegen die AS Monaco insgesamt ein Tor und zwei Vorlagen zum Triumph bei.

Dani Alves im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung