Copa del Rey: Barcelona holt vor dem Finalspiel Pique, Mascherano und Vidal zurück ins Team

Barcelonas Verteidiger-Trio einsatzbereit

Von Zakaria Mjallad
Samstag, 27.05.2017 | 13:47 Uhr
Auch im Training sind Vidal, Mascherano (M.) und Pique (r.) schon weder dabei
Advertisement
Primera División
Levante -
Getafe
Primera División
Real Betis -
Alaves
Primera División
Valencia -
Sevilla
Primera División
Barcelona -
Malaga
Primera División
Villarreal -
Las Palmas
Primera División
Celta Vigo -
Atletico Madrid
Primera División
Leganes -
Bilbao
Primera División
Real Madrid -
Eibar
Primera División
Real Sociedad -
Espanyol
Primera División
La Coruna -
Girona
Copa del Rey
Saragossa -
Valencia
Copa del Rey
Murcia -
Barcelona
Copa del Rey
Elche -
Atletico Madrid
Copa del Rey
Fuenlabrada -
Real Madrid
Primera División
Alaves -
Valencia
Primera División
Sevilla -
Leganes
Primera División
Atletico Madrid -
Villarreal
Primera División
Bilbao -
Barcelona
Primera División
Getafe -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Real Madrid
Primera División
Eibar -
Levante
Primera División
Malaga -
Celta Vigo
Primera División
Espanyol -
Real Betis
Primera División
Las Palmas -
La Coruna
Primera División
Real Betis -
Getafe

Der FC Barcelona kann im Copa-del-Rey-Finale gegen Deportivo Alaves auf Gerard Pique, Javier Mascherano und Aleix Vidal setzen. Das Verteidiger-Trio fiel zuletzt verletzt aus.

In der Tat scheint Barca-Coach Luis Enrique in seinem letzten Spiel für die Katalanen (ab 21.30 Uhr im LIVETICKER) die komplette Belegschaft nach Madrid zum spanischen Pokalfinale mitnehmen zu können.

Der scheidende Trainer kann mit der Copa del Rey den neunten Titel in seiner dreijährigen Amtszeit bei der Blaugrana gewinnen. Pünktlich zu diesem wichtigen Ereignis kehren die Verteidiger Pique, Mascherano und Vidal zurück. Während letzterer seit Februaur aufgrund einer Knöchelverletzung ausgefallen war, verpassten Pique und Mascherano ledglich zwei bzw. ein Spiel(e).

Der FC Barcelona im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung