Cristiano Ronaldo gibt eine gründliche Einschätzung zu seinen Qualitäten ab

Ronaldo: "Ich bin von diesem Planeten"

SID
Donnerstag, 04.05.2017 | 18:31 Uhr
Cristiano Ronaldo redet über seine Leistungen
Advertisement
Primera División
Levante -
Getafe
Primera División
Real Betis -
Alaves
Primera División
Valencia -
Sevilla
Primera División
Barcelona -
Malaga
Primera División
Villarreal -
Las Palmas
Primera División
Celta Vigo -
Atletico Madrid
Primera División
Leganes -
Bilbao
Primera División
Real Madrid -
Eibar
Primera División
Real Sociedad -
Espanyol
Primera División
La Coruna -
Girona
Copa del Rey
Saragossa -
Valencia
Copa del Rey
Murcia -
Barcelona
Copa del Rey
Elche -
Atletico Madrid
Copa del Rey
Fuenlabrada -
Real Madrid
Primera División
Alaves -
Valencia
Primera División
Sevilla -
Leganes
Primera División
Atletico Madrid -
Villarreal
Primera División
Bilbao -
Barcelona
Primera División
Getafe -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Real Madrid
Primera División
Eibar -
Levante
Primera División
Malaga -
Celta Vigo
Primera División
Espanyol -
Real Betis
Primera División
Las Palmas -
La Coruna

Im Halbfinale der Champions League zwischen Real Madrid und Atletico entschied Cristiano Ronaldo die Partie quasi im Alleingang. Der 32-Jährige überzeugte mit einer grandiosen Leistung und erzielte im Bernabeu einen Hattrick. Nun äußert er sich zum Hype um seine Person.

"Ich habe mich gut darauf vorbereitet, in der letzten Phase der Liga und der Champions League fit zu sein", sagte CR7 gegenüber Dugout. Um solche Leistungen bringen zu können, brauche man "Hingabe und harte Arbeit". "Die anderen Dinge kommen von selbst. Ich bin sehr glücklich - und ich bin von diesem Planeten", stellte der Europameister von 2016 klar.

Ronaldo verlängerte erst im November 2016 seinen Vertrag um weitere fünf Jahre. "Ich werden versuchen, mein Bestes zu geben, Tore zu erzielen und hart zu arbeiten, um sicherzustellen, dass Real Madrid Titel gewinnt", zeigt sich der vierfache Ballon-d'Or-Gewinner ehrgeizig.

Erlebe die Primera Division Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Die drei Tore am Dienstagabend waren seine Champions-League-Treffer 101 bis 103. Den Königlichen könnte es in dieser Saison als erstes Team gelingen, den Titel in der Königsklasse zu verteidigen.

Cristiano Ronaldo im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung