Betis Sevilla: Victor Sanchez wurde gefeuert

Betis Sevilla entlässt Trainer Sanchez

SID
Dienstag, 09.05.2017 | 22:44 Uhr
Betis Sevilla hat Victor Sanchez entlassen
Advertisement
Primera División
Levante -
Getafe
Primera División
Real Betis -
Alaves
Primera División
Valencia -
Sevilla
Primera División
Barcelona -
Malaga
Primera División
Villarreal -
Las Palmas
Primera División
Celta Vigo -
Atletico Madrid
Primera División
Leganes -
Bilbao
Primera División
Real Madrid -
Eibar
Primera División
Real Sociedad -
Espanyol
Primera División
La Coruna -
Girona
Copa del Rey
Saragossa -
Valencia
Copa del Rey
Murcia -
Barcelona
Copa del Rey
Elche -
Atletico Madrid
Copa del Rey
Fuenlabrada -
Real Madrid
Primera División
Alaves -
Valencia
Primera División
Sevilla -
Leganes
Primera División
Bilbao -
Barcelona
Primera División
Getafe -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Real Madrid
Primera División
Eibar -
Levante
Primera División
Malaga -
Celta Vigo
Primera División
Espanyol v
Real Betis
Primera División
Las Palmas -
Deportivo

Der spanische Erstligist Betis Sevilla hat zwei Spieltage vor Saisonende seinen Trainer Victor Sanchez entlassen. Der 41-Jährige hatte Betis erst im November übernommen, sein Vertrag bei dem Tabellen-15. lief noch bis 2018. Das gab der Verein am Dienstag auf seiner Internetseite bekannt.

Das gab der Verein am Dienstag auf seiner Internetseite bekannt.

Sanchez' bisheriger Co-Trainer Alexis Trujillo übernimmt die Mannschaft für die bedeutungslosen Partien gegen Atletico Madrid am Sonntag und bei Sporting Gijon am 20. Mai.

Erlebe die Primera Division Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Als Tabellen-15. kann Betis nicht mehr absteigen. Trujillo war von 1993 bis 2000 Spieler von Betis und assistierte von 2004 bis 2006 bereits Lorenzo Serra Ferrer.

Alle Infos zu Betis Sevilla

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung