FC Barcelona: Neymar droht Sperre im Clasico gegen Real Madrid

Bericht: Barca-Star Neymar für Clasico gesperrt

Von SPOX
Montag, 10.04.2017 | 21:18 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Superstar Neymar vom FC Barcelona muss für seine Rote Karte im Spiel gegen Malaga angeblich teuer bezahlen. Laut Marca wird der Brasilianer für die nächsten drei Ligaspiele gesperrt. Das Urteil soll am Dienstag bekanntgegeben werden.

Neymar flog bei Barcas 0:2-Niederlage beim FC Malaga in der 65. Minute vom Platz. Sein Verein wird aller Voraussicht nach gegen die Strafe vorgehen, doch selbst, wenn die Sperre leicht reduziert werden sollte, würde er den Clasico gegen Real Madrid am 23. April verpassen.

Erlebe die Primera Division Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Neymar steht in dieser Saison bei neun Toren und 13 Vorlagen in der spanischen Liga.

Neymar im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung