Montag, 10.04.2017

FC Barcelona: Neymar droht Sperre im Clasico gegen Real Madrid

Bericht: Barca-Star Neymar für Clasico gesperrt

Superstar Neymar vom FC Barcelona muss für seine Rote Karte im Spiel gegen Malaga angeblich teuer bezahlen. Laut Marca wird der Brasilianer für die nächsten drei Ligaspiele gesperrt. Das Urteil soll am Dienstag bekanntgegeben werden.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Neymar flog bei Barcas 0:2-Niederlage beim FC Malaga in der 65. Minute vom Platz. Sein Verein wird aller Voraussicht nach gegen die Strafe vorgehen, doch selbst, wenn die Sperre leicht reduziert werden sollte, würde er den Clasico gegen Real Madrid am 23. April verpassen.

Erlebe die Primera Division Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Neymar steht in dieser Saison bei neun Toren und 13 Vorlagen in der spanischen Liga.

Neymar im Steckbrief

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Gerard Pique motivieren die Pfiffe der gegnerischen Fans

Pique: "Gegen Espanyol und Real habe ich am meisten Spaß"

Anders Iniesta muss beim Derby zuschauen

Barcelonas Iniesta fehlt bei Stadtderby gegen Espanyol

Andres Iniesta könnte gegen Espanyol zum Zuschauen verdammt sein

Vor dem Derby: Barcelona bangt um Iniesta


Diskutieren Drucken Startseite
SPA

Primera Division, 35. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.