Fussball

Neymar: "Kann nicht aufhören, daran zu denken"

Von SPOX
Neymar träumt vom Titel bei der Weltmeisterschaft

Superstar Neymar gewann in seinen nun dreieinhalb Jahren beim FC Barcelona zahlreiche Titel wie die Champions League oder die spanische Meisterschaft. Sein größtes Ziel bleibt aber der Gewinn der Weltmeisterschaft mit Brasilien, das verriet der 25-Jährige in einem Interview mit dem Red Bull Content Pool.

"Ich bin nicht ungeduldig, denke aber schon jetzt über die Weltmeisterschaft nach. Ich bin ein Träumer und kann nicht aufhören, daran zu denken, wie es wäre, Weltmeister zu werden. Ich werde hart arbeiten, um für 2018 bereit zu sein", erklärte Neymar.

Mit seiner Nationalmannschaft verpasste der Brasilianer 2014 den Titelgewinn im eigenen Land. Bei der 1:7-Klatsche gegen den späteren Weltmeister Deutschland kam Neymar aufgrund einer Verletzung nicht zum Einsatz. Allerdings gewann der Stürmer in Rio vergangenen Sommer die olympische Goldmedaille mit der brasilianischen Auswahl.

Erlebe die Primera Division Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Bei Barca bildet Neymar gemeinsam mit Lionel Messi und Luis Suarez das Offensiv-Trio und beendete kürzlich seine 1000 Minuten anhaltende Durststrecke ohne Treffer in LaLiga. Den Titel in der spanischen Meisterschaft hat er trotz Rückstand auf Spitzenreiter Real Madrid noch nicht aufgegeben: "Es stehen noch einige Spiele an, alles ist noch möglich. Wir sind fokussiert und weiter heiß auf den Titel."

Neymar im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung