Barca: Jugendspieler ersetzt Vidal

Von Ben Barthmann
Montag, 13.02.2017 | 10:20 Uhr
Luis Enrique nominierte einen Jugendspieler nach
Advertisement
Primera División
Girona -
Getafe
Primera División
Celta Vigo -
Villarreal
Primera División
Las Palmas -
Espanyol
Primera División
FC Barcelona -
La Coruna
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primera División
Levante -
Leganes
Primera División
Getafe -
Las Palmas
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Primera División
Real Betis -
Bilbao
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Primera División
Valencia -
Villarreal
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo

Beim Kantersieg über Deportivo Alaves verletzte sich Aleix Vidal schwer am Knöchel. Der Rechtsverteidiger vom FC Barcelona wird von Luis Enrique nun wohl durch einen Jugendspieler ersetzt.

Erstmals seit langer Zeit könnte ein Jugendspieler wieder den Sprung in die erste Mannschaft des FC Barcelona machen. Wie SPORT berichtet, soll Enrique mit Nili als Ersatz für den schwer verletzten Aleix Vidal planen. Er wird rund fünf Monate ausfallen.

Erlebe die Primera Division Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Vidal war bisher spärlich zum Einsatz gekommen, konnte sich aber in den letzten Spielen rehabilitieren und zur Höchstform auflaufen. Zuvor hatte Sergi Roberto rechts verteidigt, dieser durchlebt derzeit aber eine kleine Formkrise.

Mit Nili wurde nun ein Rechtsverteidiger aus der zweiten Mannschaft für das Spiel gegen Paris Saint-Germain nominiert. Auch Alena wird in der Champions League im Kader stehen. Die Entscheidung pro Nili überrascht, da in der zweiten Mannschaft eigentlich Sergi Palencia rechts hinten gesetzt ist und nicht Nili.

Alle News zum FC Barcelona

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung