Fussball

Barca: Saisonaus für Aleix Vidal

Von SPOX
Aleix Vidal hat sich schwer verletzt

Für Aleix Vidal vom FC Barcelona ist die Saison beendet. Der Rechtsverteidiger zog sich beim vorgezogenen Pokalendspiel gegen Deportivo Alaves einen offenen Knöchelbruch zu und wird den Katalanen im Saisonendspurt fehlen. Dies bestätigte der Verein am Samstagabend.

Der spanische Neuzugang blieb nach einem harten Zweikampf mit Theo Hernandez in der Schlussphase des Spiels mit starken Schmerzen auf dem Boden liegen liegen.

Erlebe die Primera Division Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Teamkollege Andres Iniesta rief umgehend die Sanitäter auf den Platz. "Wir wussten sofort, dass er sich schwerer verletzt hatte", sagte der sichtlich betroffene Coach Luis Enrique nach dem Spiel. "Es ist sehr schade für ihn und das Team."

Nachdem Sergi Roberto im Finale der Copa del Rey gesperrt fehlen wird müssen die Blaugrana somit ohne angestammten Rechtsverteidiger auskommen. Vidal, der vor der Saison für geschätzte 17 Millionen Euro vom FC Sevilla verpflichtet wurde, spielte sich zuletzt mit starken Leistungen in die Stammelf des Tabellenzweiten der LaLiga. Auch den Führungstreffer durch Luis Suarez bereitete er vor.

Aleix Vidal im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung