Zidane: Keine Vergleiche mit den Galaktischen

Von SPOX
Sonntag, 08.01.2017 | 14:03 Uhr
Zidane denkt, Real spielt derzeit den besten Fußball seiner Trainerzeit
Advertisement
Primera División
Leganes -
Real Madrid
Primera División
La Coruna -
Espanyol
Primera División
Celta Vigo -
Eibar
Primera División
Real Madrid -
Alaves
Primera División
Leganes -
Las Palmas
Primera División
FC Barcelona -
Girona
Primera División
Villarreal -
Getafe
Primera División
Bilbao -
Malaga
Primera División
Valencia -
Real Sociedad
Primera División
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Primera División
Levante -
Real Betis
Primera División
Espanyol -
Real Madrid
Primera División
Girona -
Celta Vigo
Primera División
Getafe -
La Coruna
Primera División
Bilbao -
Valencia
Primera División
Malaga -
FC Sevilla
Primera División
Atletico Madrid -
Leganes
Primera División
Eibar -
Villarreal
Primera División
Real Betis -
Real Sociedad
Primera División
Las Palmas -
FC Barcelona
Primera División
Alaves -
Levante
Primera División
Villarreal -
Girona
Primera División
FC Sevilla -
Bilbao
Primera División
Leganes -
Malaga
Primera División
La Coruna -
Eibar
Primera División
Levante -
Espanyol
Primera División
Valencia -
Real Betis

Die beeindruckende Serie von Real Madrid geht weiter. Das 5:0 gegen Granada war das inzwischen 39. Pflichtspiel in Folge ohne Niederlage. Trainer Zinedine Zidane sprach anschließend von der "besten Phase" seiner Laufbahn.

Zidane war nach dem 3:0 in der Copa gegen Sevilla unter der Woche schon voll des Lobes, sprach von "spektakulärem Fußball" und einem "fast perfekten Spiel".

Nicht weniger erfreulich fiel das Fazit des Franzosen am Samstag aus. Bereits zur Pause führte Real scheinbar mühelos mit 4:0.

"Wir befinden uns aktuell in der besten Phase, seit ich hier Trainer bin", bilanzierte Zidane. "Wir arbeiten sehr gut. Das Team geht jedes Spiel voller Elan und Leidenschaft an."

Wie die Galaktischen?

Die letzte Niederlage der Königlichen datiert vom 6. April des Vorjahres, als sich Real im Hinspiel des Champions-League-Viertelfinals mit 0:2 beim VfL Wolfsburg geschlagen geben musste.

Dazwischen liegen der Champions-League-, Supercup- und Weltpokalsieg. Mittlerweile kann Zidane mehr Titel (drei) als Niederlagen (zwei) aufweisen.

Erlebe die Primera Division Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Vergleiche zu den Galaktischen zu Beginn des Jahrtausends, zu denen Zidane selbst noch als Spieler zählte, lehnte er allerdings ab: "Wir waren damals und wir sind jetzt ein sehr gutes Team. Vergleichen möchte ich das nicht."

Alles zu Real Madrid

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung