Medien: Real holt Vallejo und Llorente zurück

Von Ben Barthmann
Dienstag, 31.01.2017 | 08:27 Uhr
Jesus Vallejo wird Frankfurt wohl im Sommer verlassen
Advertisement
Primera División
Sevilla -
Levante
Primera División
Bilbao -
Real Sociedad
Primera División
Eibar -
Valencia
Primera División
Atletico Madrid -
Alaves
Primera División
Girona -
Getafe
Primera División
Celta Vigo -
Villarreal
Primera División
Las Palmas -
Espanyol
Primera División
Barcelona -
La Coruna
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primera División
Levante -
Leganes
Primera División
Getafe -
Las Palmas
Primera División
Real Sociedad -
Sevilla
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Primera División
Real Betis -
Bilbao
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
Primera División
Real Madrid -
Barcelona
Primera División
Valencia -
Villarreal

Im kommenden Sommer steht Real Madrid einige Bewegung ins Haus. Während es Pepe wohl nach China zieht, sollen Jesus Vallejo und Marcos Llorente zum Kader zurückstoßen.

Wie die spanische AS berichtet, hat Real Madrid kurz vor Ende der Wintertransferperiode entscheidende Weichen für den Sommer gestellt. Dementsprechend sollen die Verantwortlichen dem Wechsel von Pepe nach China zugestimmt haben und dafür auf zwei ehemalige Jugendspieler setzen.

Erlebe die Primera Division Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Jesus Vallejo, derzeit bei Eintracht Frankfurt, und Marcos Llorente, derzeit Spieler von Deportivo Alaves, sollen den Kader von Zinedine Zidane verstärken. Entgegen letzter Meldungen planen die Königlichen mit einem Verbleib der Verteidiger und nicht mit einem Weiterverkauf.

Frankfurt bemühte sich zuletzt um Vallejo, dürfte aber nun mit der Entscheidung Madrids einen schweren Rückschlag hinnehmen müssen. Der 20-Jährige hatte sich unter Niko Kovac zu einem Leistungsträger entwickelt und entscheidenden Anteil an Platz drei.

Jesus Vallejo im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung