Fussball

Zidane: "2016 war phänomenal"

Von SPOX
Zinedine Zidane ist zufrieden mit den Leistungen seiner Mannschaft

Nach dem Gewinn der Klub-Weltmeisterschaft zeigte sich Real Madrids Trainer Zinedine Zidane begeistert über die gesammelten Erfolge und bezeichnete das vergangene Jahr als "phänemonal".

"2016 war unglaublich. Für jeden, für die Spieler ... Es war phänomenal und ich bin zufrieden mit der Arbeit, die wir geleistet haben", sagte Zidane auf der Pressekonferenz nach dem Finale. "Es gibt keine bestimmten Aspekte, aber was wir tun, verbessert sich jedes Spiel. Natürlich leiden wir manchmal, aber das ist normal."

"Wir wissen, dass wir zurzeit jeden Gegner schlagen können", erklärte er selbstbewusst und freute sich über den Turniersieg: "Man freut sich immer über eine Trophäe. Wir wussten, dass es nicht einfach werden würde. Die Gegner haben uns nicht überrascht, weil wir wussten, dass sie es uns schwer machen würden."

Erlebe die Primera Division Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Zwar gingen die Madrilenen bereits nach neun Minuten in Führung, doch zur Überraschung des Champions-League-Siegers gingen die Spieler von Kashima Antlers anschließend plötzlich mit 2:1 in Führung. Erst in der Verlängerung sicherte Ballon-d'Or-Gewinner Cristiano Ronaldo den Sieg für Real und schrieb sich mit einem Hattrick in die Geschichtsbücher der Klub-WM.

Zinedine Zidane im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung