Fussball

Ronaldo verdiente 2015 über 200 Millionen

Von Ben Barthmann
Verhungern muss der Gute wohl nicht: CR7 verdiente 2015 über 200 Millionen Euro

Etwas mehr als 600.000 Euro am Tag? Für Cristiano Ronaldo im Jahr 2015 kein Problem. Im Rahmen der Steueraffäre legte sein Management das gesamte Gehalt des Portugiesen von Real Madrid offen.

Cristiano Ronaldo soll mehrere Millionen Euro an Steuern hinterzogen haben. Um das zu widerlegen, veröffentlichte sein Management Gestifute am Donnerstagabend ein offizielles Dokument des Portugiesen, auf dem sein gesamtes Einkommen für 2015 aufgeführt ist.

Wie viele Steuern er dabei abgeführt hat, ist dort nicht vermerkt. Allgemein aber, so das von Jorge Mendes geführte Management, würde die Veröffentlichung die Kooperationsbereitschaft des Stürmers von Real Madrid beweisen. Etwas mehr als 227 Millionen Euro soll er demnach 2015 verdient haben.

Erlebe die Primera Division Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Diese Summe verteilt sich auf 23,5 Millionen Euro in Spanien und satte 203,7 Millionen Euro außerhalb seiner derzeitigen Heimat. In einem beiligenden Statement wurde betont: "Dieses Dokument beweist, dass die spanische Steuerbehörde Kenntnis über alle Einnahmen von Cristiano Ronaldo verfügt. Von nun an wird der Spieler keine weiteren Statements zu diesem Fall abgeben."

Alle Infos zu Real Madrid

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung