Ballon d'Or? "Würde CR7 wählen"

Von SPOX
Mittwoch, 09.11.2016 | 11:09 Uhr
Ronaldo ist für CR7 im Rennen um den Ballon d'Or
Advertisement
Primera División
Real Sociedad -
Levante
Primera División
Atletico Madrid -
Bilbao
Primera División
Espanyol -
Villarreal
Primera División
Real Betis -
Real Madrid
Primera División
Getafe -
Celta Vigo
Primera División
Leganes -
Real Madrid
Primera División
La Coruna -
Espanyol
Primera División
Celta Vigo -
Eibar
Primera División
Real Madrid -
Alaves
Primera División
Leganes -
Las Palmas
Primera División
FC Barcelona -
Girona
Primera División
Villarreal -
Getafe
Primera División
Bilbao -
Malaga
Primera División
Valencia -
Real Sociedad
Primera División
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Primera División
Levante -
Real Betis
Primera División
Espanyol -
Real Madrid
Primera División
Girona -
Celta Vigo
Primera División
Getafe -
La Coruna
Primera División
Bilbao -
Valencia
Primera División
Malaga -
FC Sevilla
Primera División
Atletico Madrid -
Leganes
Primera División
Eibar -
Villarreal
Primera División
Real Betis -
Real Sociedad
Primera División
Las Palmas -
FC Barcelona
Primera División
Alaves -
Levante
Primera División
Villarreal -
Girona
Primera División
FC Sevilla -
Bilbao
Primera División
Leganes -
Malaga
Primera División
La Coruna -
Eibar

Brasiliens Stürmer-Legende Ronaldo hat sich zur anstehenden Vergabe des Ballon d'Or 2016 geäußert. Und der 40-jährige frühere Inter- und Real-Star hat dabei einen klaren Favoriten.

"Wenn ich dieses Jahr entscheiden müsste, würde ich - aufgrund seiner gewonnenen Titel - Cristiano Ronaldo beim Ballon d'Or vor Lionel Messi wählen", sagte Ronaldo zu Claro Sports.

CR7 gewann im Jahr 2016 nicht nur die Champions League mit den Madrilenen, sondern führte auch die portugiesische Nationalmannschaft zum EM-Titel. Zudem gelangen ihm 2015/16 wettbewerbsübergreifend 51 Tore für Real.

Erlebe die Primera Division Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Ronaldo äußerte sich indes auch zur Vertragsverlängerung des 31-jährigen Portugiesen, der bei den Königlichen einen neuen Kontrakt bis 2021 unterschrieben hat.

"Es wäre das Beste, wenn Cristiano bei Real seine Karriere beenden würde und danach in anderer Funktion für den Klub weiterarbeitet", so Ronaldo.

Ronaldo im Steckbrief

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung