Montag, 21.11.2016

Derby Madrileno: CR7 entscheidet Derby mit Hattrick

Cristiano Ronaldo und Koke im Wortgefecht

Es ging heiß her beim Derby Madrileno zwischen Real Madrid und Atletico Madrid. Cristiano Ronaldo entschied mit seinem Hattrick das Spiel, hatte allerdings auch eine unangenehme Begegnung mit Gegenspieler Koke. Dieser beleidigte den Portugiesen als "Schw***tel". Die Antwort des Real-Stars war allerdings schlagfertig.

Als die beiden Profis aneinandergerieten kam es laut Cope Radio zur homophoben Beleidigung. Doch der amtierende Europameister soll erwidert haben: "Eine Schw***tel mit viel Geld, A****loch." Ein anderer Real-Spieler hat dieses Wortgefecht dem Radiosender mitgeteilt.

Erlebe die Primera Division Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Mit dem 3:0-Sieg im Vicente Calderon haben sich die Königlichen an der Tabellenspitze nun einen kleinen Vorsprung von vier Punkten auf den FC Barcelona erarbeitet. Atletico ist bereits neun Punkte hinter dem Stadtrivalen.

Alle Infos zu Real Madrid

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Dani Alves und Cristiano Ronaldo hatten in diversen Spielen verbale Auseinandersetzungen

Dani Alves: "Streits waren wegen Presse"

Jorge Mendes betreut neben Cristiano Ronaldo auch James Rodriguez

Ronaldo-Berater zu Besuch in China

Cristiano Ronaldo bekommt Beistand von Real Madrid

Steueraffäre: Real steht Ronaldo bei


Diskutieren Drucken Startseite
SPA

Primera Division, 28. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.