Derby Madrileno: CR7 entscheidet Derby mit Hattrick

Cristiano Ronaldo und Koke im Wortgefecht

Von SPOX
Montag, 21.11.2016 | 11:18 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
SoLive
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Es ging heiß her beim Derby Madrileno zwischen Real Madrid und Atletico Madrid. Cristiano Ronaldo entschied mit seinem Hattrick das Spiel, hatte allerdings auch eine unangenehme Begegnung mit Gegenspieler Koke. Dieser beleidigte den Portugiesen als "Schw***tel". Die Antwort des Real-Stars war allerdings schlagfertig.

Als die beiden Profis aneinandergerieten kam es laut Cope Radio zur homophoben Beleidigung. Doch der amtierende Europameister soll erwidert haben: "Eine Schw***tel mit viel Geld, A****loch." Ein anderer Real-Spieler hat dieses Wortgefecht dem Radiosender mitgeteilt.

Erlebe die Primera Division Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Mit dem 3:0-Sieg im Vicente Calderon haben sich die Königlichen an der Tabellenspitze nun einen kleinen Vorsprung von vier Punkten auf den FC Barcelona erarbeitet. Atletico ist bereits neun Punkte hinter dem Stadtrivalen.

Alle Infos zu Real Madrid

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung