Mittwoch, 30.11.2016

Spanische Liga und Microsoft arbeiten zusammen

La Liga schließt Partnerschaft mit Microsoft

Die spanische Liga hat eine "strategische Partnerschaft" mit dem IT-Unternehmen Microsoft geschlossen. Die Liga und der US-Riese wollen Apps und Services entwickeln, um die Vereine den Fans näherzubringen. Die Vereinbarung gelte "für viele Jahre", nähere Angaben zur Vertragslaufzeit machte die Liga am Mittwoch nicht.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Wir wollen Informationen über ihre Vorlieben und ihnen so bessere Erfahrungen bieten. Wenn wir das tun, steigert das auch ihre Loyalität", sagte La-Liga-Präsident Javier Tebas auf einer Pressekonferenz in Madrid.

Erlebe den Clasico Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Der Vertrag sei kein Werbevertrag, sondern eine reine Technologie-Partnerschaft, versicherte Tebas. Konkrete Apps wurden aber noch nicht enthüllt.

Alle News zur Primera Division im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Real Madrid verbot den Weiterkauf der Clasico Tickets

Wegen Weiterverkauf: Real entzieht Fans Dauerkarten

Cristiano Ronaldo sorgte in dieser Saison bereits für das Ausscheiden der Bayern in der Champions League

Zidane lobt: "Ronaldo kann überall spielen"

Andres Iniesta könnte gegen Espanyol zum Zuschauen verdammt sein

Vor dem Derby: Barcelona bangt um Iniesta


Diskutieren Drucken Startseite
SPA

Primera Division, 35. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.