Freitag, 25.11.2016

James Rodriguez durch langen Ausfall von Gareth Bale wieder im Fokus

Bale-Verletzung: Folgt die Chance für James?

Neben Toni Kroos und Alvaro Morata muss Real Madrid auch auf Gareth Bale verzichten, der bis zu vier Monate ausfallen könnte. Trainer Zinedine Zidane appelliert daher an die Vielseitigkeit seiner Spieler, um die durch die zahlreichen Verletzungen entstandenen Lücken zu schließen.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Manchmal denkt man, dass wir die Formation ändern, aber wir haben eine feste Idee und eine Menge variabler Spieler, die auf vielen Positionen spielen können. Das ist der Vorteil an großartigen Spielern", so der Franzose.

Die lange Abwesenheit von Bale könnte für James Rodriguez die Chancen auf Einsätze erhöhen. In der Champions League blieb der Kolumbianer unter der Woche ohne Einwechslung und auch in der Liga kommt der Mittelfeldmann seit seiner letzten Startelf-Nominierung Ende September nur auf 29 Spielminuten.

Erlebe die Primera Division Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Zwar kann Zidane die Unzufriedenheit des Spielers verstehen: "Ich weiß, dass er ein wichtiger Spieler für Real Madrid sein wird. Er spielte zuletzt nicht regelmäßig, weil andere reinkamen und sehr gute Arbeit geleistet haben."

Daher kann er James auch keine Versprechungen machen: "Natürlich möchte ein Spieler seines Formats mehr spielen, aber es liegt an mir, zu entschieden."

James im Steckbrief

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Real Madrid verbot den Weiterkauf der Clasico Tickets

Wegen Weiterverkauf: Real entzieht Fans Dauerkarten

Cristiano Ronaldo sorgte in dieser Saison bereits für das Ausscheiden der Bayern in der Champions League

Zidane lobt: "Ronaldo kann überall spielen"

Toni Kroos und Cristiano Ronaldo stehen nicht im Kader für das kommende Ligaspiel

Real ohne Kroos und Ronaldo gegen La Coruna


Diskutieren Drucken Startseite
SPA

Primera Division, 35. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.