Vor Clasico: Barcelona und Real halten Schweigeminute ab

Schweigeminute vor Clasico

SID
Mittwoch, 30.11.2016 | 16:01 Uhr
Vor dem Clasico wird es eine Schweigeminute für die Opfer des Flugzeugabsturzes geben
© getty
Advertisement
Primera División
Valencia -
Malaga
Primera División
Barcelona -
Eibar
Primera División
Bilbao -
Atletico Madrid
Primera División
Leganes -
Girona
Primera División
La Coruna -
Alaves
Primera División
Sevilla -
Las Palmas
Primera División
Real Madrid -
Real Betis
Primera División
Villarreal -
Espanyol
Primera División
Celta Vigo -
Getafe
Primera División
Levante -
Real Sociedad
Primera División
Atletico Madrid -
Sevilla
Primera División
Alaves -
Real Madrid
Primera División
Malaga -
Bilbao
Primera División
Girona -
Barcelona
Primera División
Espanyol -
La Coruna
Primera División
Getafe -
Villarreal
Primera División
Las Palmas -
Leganes
Primera División
Eibar -
Celta Vigo
Primera División
Real Sociedad -
Valencia
Primera División
Real Betis -
Levante
Primera División
Celta Vigo -
Girona
Primera División
Deportivo -
Getafe
Primera División
Levante -
Alaves
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid

Vor dem spanischen Clasico zwischen den beiden Spitzenteams Real Madrid und FC Barcelona wird am Samstag (ab 15.30 Uhr live auf DAZN) wegen des schweren Flugzeugunglücks in Kolumbien eine Schweigeminute abgehalten. Auch in den Copa-del-Rey Partien am Mittwoch und Donnerstag werden Spieler, Trainer und Fans eine Minute still sein.

Bei dem Absturz am Dienstag kamen 71 Menschen ums Leben, darunter der Großteil der brasilianischen Mannschaft von Chapecoense.

"Jeden Tag und jedes Wochenede sind tausende Spieler in Autos, Bussen, Zügen und Flugzeugen unterwegs. Sie sind immer dem Risiko von Unfällen ausgesetzt", sagte La-Liga-Präsident Javier Tebas am Mittwoch: "Wir wollen sie würdigen, uns ihrer erinnern und den Familien unser Beileid aussprechen."

Erlebe den Clasico Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Die Mannschaft war auf dem Weg nach Medellín, um am Mittwoch das Final-Hinspiel in der Copa Sudamericana zu bestreiten.

Alle News zur Primera Division im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung